Vivien Cahusac de Caux

von | Dez 10, 2021 | 2021, Künstlerportraits

Vivien-Cahusac-de-Caux
Vivien-Cahusac-de-Caux
Vivien-Cahusac-de-Caux
Vivien-Cahusac-de-Caux
Vivien-Cahusac-de-Caux

Vivien ist in Uganda geboren und lebte dort und in Kenia über 20 Jahre. Sie zeigt hier jeweils zwei Bilder aus drei Schaffensperioden.

1. Periode 1: Von 1972 bis 1988 lebte Vivien unter anderem in Samoa, Nepal, Mauritius, Madagaskar, Indien, Indonesien, Mexiko, USA (auch in Rajneeshpuram) und die letzten Jahre in Maui, Hawaii. Von do rt stammen auch zwei der Bilder. Ihr großes Vorbild war Gauguin.

2. Periode 2: Von 1988 bis 2012 lebte sie in München, Oberpframmern und Schloss Blumenthal.
Dort Begegnung und Lehrjahre bei Emö Simony, Professorin an der Kunstakademie München. Dort hauptsächlich Aktmalerei und Beschäftigung mit abstrakter Malerei sowie Formen. Gründung
einer Galerie und Malerinnengruppe Rockmal4.

3. Periode 3: 2012 Umzug nach Fischbachau in einen 500 Jahre alten Bauernhof. Seitdem tiefe Verbindung mit dem Oberland. Motive aus der bayerischen Tradition und teilweise Rückkehr zum Gegenständlichen. Ausstellungen in Kenia, Neuseeland, USA, München, Aichach, Gauting, Fischbachau,
u.v.m.

Einen Großteil Ihres Werks findet ihr unter www.cahusacdecaux.com Kontakt: vivien@cahusacdecaux.de. Gerne könnte ihr euch die Bilder in Fischbachau in ihrem Atelier anschauen.