AURA - Magazin

Aura 2/2020

aktuelle Ausgabe lesen

 

 

 

 

 


Die Weber-Isis® Beamer – Harmonisierung möglich bei allen Arten von Strahlungen

Seit der Entdeckung von Elektrizität, Magnetismus und Funkwellen hat die Nutzung derselben durch die Menschheit stetig zugenommen. Inzwischen sind wir einer unüberschaubar gewordenen Fülle verschiedenster, künstlich erzeugter elektromagnetischer Strahlungen permanent ausgesetzt. Ohne bewusst Ängste schüren zu wollen, sollte jedem Leser klar sein, dass diese Kunstwelt sehr fern ist von dem, was uns der Schöpfer als natürliches Lebensumfeld auf der Erde zur Verfügung gestellt hat. Viele Krankheitsbilder der neueren Zeit wie Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen, allgemeine Antriebsschwäche, Stoffwechselstörungen, Burnout usw. können durchaus erklärlich werden, wenn man sich mit dem Einfluss der modernen Technik auf das biologische Leben auseinandersetzt.

Auch wenn dies einer rein wissenschaftlichen Überprüfung im Moment nicht standhalten würde, so wird uns vor diesem Hintergrund das massenhafte Artensterben und Verschwinden von Vögeln, Insekten, auch Tiergattungen aller Art sowie das Auftreten vieler neuer Krankheitsbilder der heutigen Zeit bei Menschen jeden Alters plötzlich transparent und erklärlich (Elektromagnetische Strahlungen haben kein gesundheitliches Risiko (laut Kommentaren von zuständigen Behörden, Medizinern und Mobilfunk-Betreibern)). Als wacher Mensch spürt man intuitiv einen Zusammenhang zwischen diesen Dingen. Und wenn wir einen Blick vorauswerfen in die kommenden Jahre, wird diese Entwicklung sicherlich noch weiter zunehmen. Alleine nur für den neuen Mobilfunkstandard „5G“, der 100 Mal stärker strahlt als der gegenwärtige Mobilfunkstandard, sollen bundesweit insgesamt noch über 800.000 neue Sender installiert werden. Das bedeutet, dass im Umkreis von ca. 100 bis 200 Metern jeweils ein neuer Sender installiert werden muss.

Abgesehen von den Fragen, wem dies alles dient und was damit wirklich bezweckt werden soll, soll hier die Frage im Vordergrund stehen, wie wir all dem gefahrlos begegnen können. Bevor diesbezüglich einmal ein Umdenken greifen kann, ist zunächst jeder Mensch selber aufgerufen, etwas für sich und sein direktes Umfeld zu tun. Eine Möglichkeit diesen Dingen zu begegnen, wäre eine möglichst gesunde, biologisch-dynamische Lebensweise im Einklang mit der ganzen Schöpfung, denn auf diese Art und Weise erhöhen wir zunächst einmal selber und ganz natürlich unsere eigene Schwingung in unserem individuellen System, und wir könnten auf diese Weise die erhöhte technisch-elektromagnetische Schwingung von außen spielend kompensieren. Daneben existieren inzwischen auch vielfältige, hilfreiche Werkzeuge am Markt, die uns dabei unterstützen können, der oben erläuterten Schwingungserhöhung durch den technischen Sektor zu begegnen und dies harmonisch auszugleichen. Eines dieser Werkzeuge ist der so genannte Weber-Isis® Beamer der Firma Weber Bio-Energie-Systeme & Umwelt-Technologien aus dem nordhessischen Zierenberg bei Kassel (www.Weberbio.de).

Der Weber-Isis® Beamer ist eine Art energetisch-harmonisches Feng Shui-Gerät. Seine Formgestaltung ist inspiriert aus der Geometrie der weltweit auftretenden Kornkreise. An dieser Stelle kann aus Platz- und Zeitgründen nicht weiter auf dieses Mysterium eingegangen werden, aber der Hinweis sei erlaubt, dass Eckhard Weber auch der Autor eines Standardwerkes der deutschen Kornkreisliteratur ist: „Der Kornkreis-Code – Verborgene Botschaften in mysteriösen Zeichen“ (Argo-Verlag). Die echten, natürlichen Kornkreise sind ein großes Mysterium der heutigen Zeit. Wer den Schlüssel dazu hat, der hat auch die Möglichkeit, der Menschheit durch die Erkenntnisse aus höherdimensionalen Botschaften hieraus Tür und Tor zu öffnen, da hier noch gewaltige Erfindungen für die Menschheit der Zukunft warten. Das haben die Entwicklungen Eckhard Webers, wie z. B. der Isis-Beamer, bisher deutlich gezeigt. Auch wenn ein wissenschaftlicher Nachweis der Wirksamkeit der Weber-Geräte noch nicht vollkommen erbracht ist, so stört das die inzwischen weltweite Kundschaft der Firma Weber (über 55.000 Menschen) nicht im Geringsten.

Die Weber-Isis® Beamer können möglicherweise das ganze ätherische Umfeld ihres Arbeitsbereiches unterstützen und stärken. Viele Feng Shui-Berater empfehlen inzwischen die Isis-Beamer zur Harmonisierung von elektromagnetischen und geopathischen Belastungen. Die Isis-Beamer können wahrscheinlich die elektromagnetischen Einflüsse von Funk- und Fernsehtürmen harmonisieren, ebenso den Einfluss von Hochspannungsfreileitungen, von Umspannwerken, den Einfluss von Oberleitungen von Straßenbahnen und Eisenbahnen, den Einfluss aller nur denkbaren elektronischer Geräte (z. B. PCs, Laptops, schnurlose Telefone, W-LAN), Mobilfunktelefone, Mobilfunkmasten, sowie auch alle geopathischen Belastungen, welche die Erde hervor bringt. Die Weber-Isis® Beamer können dem Menschen vermutlich dabei helfen, wieder ein harmonisches Fließen aller ätherischer Kräfte im Körper zu erreichen. Die Weber-Isis® Beamer arbeiten dabei völlig ohne elektrischen Strom, und sie sind auch absolut wartungsfrei. Man sucht im Haus oder der Wohnung den idealen Standort dafür aus, platziert den Isis-Beamer an diesem Ort und lässt ihn einfach seine Arbeit tun. Der Isis-Beamer selber arbeitet dabei wahrscheinlich durch seine harmonikale, geometrische Formstrahlung (Heilige Geometrie), die spezifische Vibration seiner 7 Rippen, seine Resonanzwellenlänge von 7,23 cm (und ein Vielfaches davon, je nach Größe der Beamer) und durch die Kombination der Werkstoffe Messing und Gold.

Die Isis-Beamer überlagern möglicherweise alle künstlichen, elektromagnetische und geopathische Wellen, die negativ wirken könnten, und harmonisieren sie für Mensch, Tier und Pflanze. Somit kann ein biokompatibles Energie-Strahlungsfeld für jeden einzelnen Organismus erzeugt werden. Die Effekte der Weber-Isis® Beamer können sich deutlich bei der Bio-Resonanz-Messung, den Kinesiologischen Tests, dem Bio-Feld-Test, der so genannten Kirlian- und Aura-Fotografie, durch das Diagnose-Computer-System „Prognos“ aus der russischen Weltraumforschung, beider Dunkelfeld-Mikroskopie, sowie auch durch die Kristall-Analyse des Hagalis-Instituts zeigen. Alleine der Weber-Isis® Beamer ist bis heute schon über 55.000 Mal verkauft worden. Inzwischen sind schon große Kongress-Zentren, Bürogebäude, Supermärkte, Hotels, Altenheime uvm. mit den Weber-Isis® Beamern ausgerüstet worden. Die Dankeschreiben der begeisterten Kunden der Firma Weber Bio-Energie-Systeme füllen inzwischen ganze Aktenordner.

Zum Autor: Dirk Möller, Jahrgang 1971, ist Autor und freier, interdisziplinärer Forscher.

Mail: Dirk@Moeller-Privat.com, Weitere Infos: www.weberbio.de


DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 9. – 11. Oktober 2020

Ein erfüllendes Wochenende mit zahlreichen Impulsen zur Stärkung der Selbstheilungskräfte und spirituellen Inspirationen bietet der 18. Kongress Geistiges Heilen in Rotenburg a. d. Fulda. 50 Vorträge, Workshops und Angebote zur Spirituellen Einkehr sind eine tolle Chance, rund 25 Referentinnen und Referenten persönlich kennen zu lernen, Heilmethoden im Schutz erfahrener Experten ausprobieren, sich mit Kolleg*innen auszutauschen und gemeinsam zu feiern, zu meditieren und zu singen. Kulturhighlight „Seelennahrung pur!“ mit Lex van Someren. Der international bekannte Musiker, spirituelle Lehrer und Heiler ist dafür bekannt, mit seinem intuitiven Gesang aus dem Herzen heraus die Verbindung zu höheren Dimensionen zu eröffnen. Am Samstagabend lädt er zum Konzert und Mantra-Mitsing-Abend ein. 50 Vorträge, Workshops und Veranstaltungen zur Spirituellen Einkehr – Programmhighlights. Energiewandlerin und Erdenengel Norma Bendt zeigt Wege zu einem 100-prozentig seelengeführten Leben auf. Hans Kollenbrath macht die Kraft „Heilender Hände“ anhand von Metallspinnen sichtbar. Gisela Krambeer schwingt ihre berührende, glockenhelle Stimme auf die Frequenz „Musik zur Heilung für die Wunden deiner Seele“ ein. Inspirierend ist Steffen Lohrers Vortrag zum Thema „Heilung durch Selbstliebe und Präsenz – was ändert sich nach dem Erwachen und welche Erkenntnisse ergeben sich daraus für Heiler?“

„Warum manche Heilung finden und andere nicht?“ – Walter Lübeck gibt seine Erfahrungen zu diesem wichtigen Thema weiter. KUYAY Lorena Oviedo Salcedo stellt den peruanischen Inka Weg zum höheren Bewusstsein vor. Thomas Ritter, Buchautor und Kristallhüter, berichtet über die Prophezeiungen der Kristallschädel. Therapeutic Touch®-Expertin Heike Rahn stellt die Anwendungsmöglichkeiten von „TT“ in Theorie und Praxis vor. Klaus Ruhland vermittelt die schamanische Cord-Cutting-Technik. Axel Sallmann zeigt Wege auf, Unstimmigkeiten im Körper sowie in Wohn- und Arbeitsräumen wahrzunehmen und auszugleichen. Ein besonderes Erlebnis ist die „Healing Performance“ der in Halbtrance tanzenden Profitänzerin und Schamanin Jessica Sánchez-Palencia. Unnachahmlich ist Graziella Schmidts Workshop „Im Herzen berührt“, bei dem freiwillige Probanden und auch die Anwesenden auf den Zuschauerstühlen Heilungsimpulse empfangen. Gründungsmitglied P. Hubertus Schweizer übt die Heil- und Krankensalbung seit 22 Jahren aus und lädt herzlich alle ein, die eine Heilsalbung empfangen oder einfach mal erleben wollen. Human Design-Spezialistin Christiane Tietze zeigt auf, wie hilfreich die Methode auch bei der Erziehung von Kindern sein kann. Mit vielen weiteren Vorträgen und Workshops, z. B. über Achtsame Kommunikation, das Phänomen „Alleingeborener Zwilling“, Aura-Wahrnehmung, Bienenschamanismus, die Calligaris-Methode, die Integration dualer Aspekte, Kosmische Zeichen, Kristallheilstäbe aus Shambhala, Prana-Heilung und „die wilde Frau“. Heilung für alle Sinne bieten auch Klangreisen mit der Elfenharfe sowie ein Erdheilungsritual.

Vergünstigter Vorverkauf: Vom 01.05. bis zum 15.08.2020. Kongresskarten: shop.dgh-ev.de. Kongressort: Göbel′s Hotel Rodenberg, www.goebels-rodenberg.de. Neu: Geschenkgutscheine für Ihre Lieben! Infos: Geschäftsstelle, E-Mail: info@dgh-ev.de. Neu: Kostenfreie Heilbehandlungen für Kongressbesucher*innen – erstmals in voller Länge!


Selbstheilungskräfte sind jetzt gefordert – Fermentiertes Power-Mus für die Zellen

Virenerkrankungen nehmen zu und können sogar weltweite Epidemien auslösen. Aktuell sorgt der Corona-Virus für Unsicherheit bis zur teilweisen Lähmung des täglichen Lebens. Viren docken gerne an Abwehrzellen an und können damit das Immunsystem schädigen. Damit beginnt ein gefährlicher Kreislauf, der den Körper immer mehr schwächt. Ergebnisse neuester ernährungswissenschaftlicher Forschungen zufolge ist ein probiotisches asiatisch mehrjährig fermentiertes Aminosäuren-Konzentrat in der Lage, vor diesem Teufelskreis zu schützen oder ihn sogar zu unterbrechen. Japanische Biochemiker haben vor rund 50 Jahren aus einer vergessenen Schnapsbrennerrezeptur ein aufwändiges Verfahren entwickelt. Denn die Fermentation von vegetarischen Zutaten kann wichtige Inhaltsstoffe freisetzen, die Abwehrkräfte stärken und den Körper mobilisieren. Ihre Vision war, ein probiotisches Konzentrat zu schaffen, das den Körper bei Schwäche und Stress unterstützen kann. Das fertige Gesundheits-Mus nannten sie Man-Koso, „Feld der 10.000 Möglichkeiten“, denn sie wollten alle positiven Eigenschaften gesunder Ernährung vereinen und deren Bio-Vitalstoffe optimieren. Das Besondere: Werden die Dutzende Bio-Komponenten mindestens 3 Jahre und 3 Monate lang in kontrollierten Stufen schonend fermentiert (nicht alkoholisch vergoren), verdichten sich die Mikronährstoffe der Ausgangsprodukte im hohen Maß und dienen zur Mobilisierung des Selbstheilungsmechanismus.

Weitere Infos: www.mk-europa.de


Zusatztermin Juli, Massage tut gut – Massage lernen, macht Freude!

In Teising bei Altötting gibt es seit 2012 eine Schule für TouchLife Massage. TouchLife ist eine ganzheitliche Methode bei der Achtsamkeit eine wichtige Rolle spielt. Bei dieser Massage kann man wunderbar entspannen, erlebt Entschleunigung und gesunden Genuss pur! Die TouchLife Massage dauert 60 Minuten, hinzu kommen ca. 30 Min. für Vor- und Nachgespräch, so wie für Nachruhe. Begründet würde die Methode in den achtziger Jahren von den deutschen Massage-Lehrern Frank B. Leder und Sylvia Gräfin Kalckreuth. Die beiden Spezialisten entwarfen besonders harmonische Griffabläufe und definierten fünf Pfeiler für eine ganzheitliche Massagearbeit: Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Wer in sich ein Talent zur Berührung verspürt, kann auch ohne medizinischen Grundberuf nach einer fundierten Ausbildung an der TouchLife-Schule Oberbayern selbständig Massagen anbieten. Unterrichtstoff: 100 verschiedene Massagegriffe, Anatomie, Achtsamkeitsschulung, Atem u. Energieausgleich, die rechtliche Seite der Selbständigkeit.

Einführungsseminare für den nächsten Ausbildungszyklus in München/Ottobrunn am 26.-28.Juni 20 und 24.-26.Juli 20 in Teising bei Altötting. Gratis-Info: Ausbildungsprogramm, www.touchlife.de, www.das-harmonie-haus.de


In vielen von uns steckt das Potential zu Heilen

Diese Fähigkeit ruht in uns, wir spüren sie. Was fehlt sind das „wie“ und die innere Erlaubnis, dies tun zu dürfen. Diese Erlaubnis mündet in die Ermächtigung und ist von Bewusstsein, Mut und Vertrauen in die eigene Kraft sowie in die Kraft des Universums geprägt. Ich zeige euch, wie ihr euer Potential entdecken und zu Eigen machen könnt; um so Türen zu öffnen und für euch neue Räume zu betreten. Die Ausbildung erfolgt – wann immer möglich – in der Natur und in einer wunderschönen Umgebung im Chiemgau. Professionell, achtsam und respektvoll.

Beginn: Herbst 2020. Heiler-Ausbildung – Ermächtigung zum Heiler. Heiler-Ausbildung – Ermächtigung zum Heiler. Nähere Infos unter: Stephan Iskenius – Heiler, Coach und Apotheker. Prien,  08051/962 89 3 oder  0171/ 35 95 501, stephan@iskenius.de ,   www.stephan-iskenius.de


Kennst du deine Mission im Leben? Alberto Villoldo in München mit seinem Workshop: Das Herz des Schamanen

In der westlichen Kultur aufzuwachsen, bedeutet für die meisten, dass sie die biblische Ursprungsgeschichte von unserer Vertreibung aus dem Paradies und der damit einhergehenden Trennung von unserem göttlichen Schöpfer im Laufe ihres Lebens verinnerlicht haben. Dieses Wochenende bietet die Möglichkeit, sehr alte, von Schamanen angewendete Heilpraktiken zu erlernen und zu erkennen, dass wenn wir unsere Wunden auf allen Ebenen heilen möchten, es absolut entscheidend ist, dass wir diesen Ursprungsmythos verwerfen und für uns selbst entdecken, dass wir den Garten Eden nie verlassen haben. Dieser Workshop zeigt Wege, sich mittels schamanischer Energiemedizin wieder mit der Natur zu verbinden und Weisheit und Einsichten direkt vom Spirit und den großen Naturkräften zu erlangen. Sie werden erkennen, was die Schamanen der Anden den heiligen Traum nennen – die Offenbarung unserer Mission im Leben und die Offenbarung unseres Platzes im Kosmos. Nutzen Sie die seltene Gelegenheit wirkungsvolle spirituelle Heilmethoden von einem Wissenschaftler, Bestsellerautor und Forscher zu erlernen:

Dr. Alberto Villoldo, PhD ist medizinischer Anthropologe. Er studierte 30 Jahre die schamanischen Heilpraktiken des Amazonas und der Anden und unterrichtet weltweit. Zu seinen Veröffentlichungen zählen u.a. „Das geheime Wissen der Schamanen“ und „One Spirit Medicine“. Vom 11.-13. September kommt er nach München um Wissen und Weisheit zu teilen. Infos: www.SpiritCircles.de, 089/62423627, info@spiritcircles.de


Das perfekte Urlaubs-Seminar in der Berglandschaft von Bad Reichenhall

Die WYDA- Übungen – Bewusstseinstraining zur Stärkung von Lebenskraft, Seele und Geist

In der Geomantie wie im Schamanismus wird auf den verschiedenen Ebenen mit Energie und den Sphären der Schöpfung gearbeitet. Um Energie und das Beseelte im Außen differenziert wahrnehmen zu können, müssen die eigenen Energiefelder im Inneren trainiert werden. Das WYDA ist eine Königsdisziplin, die die Verbindung zu den alles hervorbringenden Schöpfungskräften und das Zentrieren in unseren 3 Zentren erlaubt. Wir praktizieren die Basis- und Stärkungsübungen des schamanischen WYDA-Systems in der Natur. Du lernst zu spüren, wie du auf äußere Einflüsse reagierst, wohin deine Energie und Präsenz gehen und wie du sie wieder zu deinem Wohl einsetzen und bewusster lenken kannst. Gezielte Wahrnehmungsübungen trainieren die Rückholung und Lenkung der Energie in die Körperebenen und die Anbindung deiner inneren Energieachse an Himmel und Erde. Schenkt man den Mythen Glauben, stellte dieses Übungssystem, die Kraft der Druiden“ dar, dass es in diesem Ruf steht, ist nicht verwunderlich, denn die Wirkung der Übungen im Einzelnen aber vor allem des Übungssystems als Ganzes ist einzigartig effektiv!

Sibylle Krähenbühl ist Geomantin und Schamanin. Sie hat ein tiefes Wissen über die geistige Welt, Sternenkräfte, den Urraum der Erde, heilige Orte und Rituale und fördert Menschen darin, ihre Wahrnehmung zu schulen und ihr Bewusstsein zu vertiefen über die Kraft der Seele und der Orte. Sie ist Mitbegründerin und Leiterin von INANA – Schule für Geomantie und Schamanismus. 20.-23. August, Infos: www.SpiritCircles.de, 089/62423627, info@spiritcircles.de

Neuerscheinung von Vismay Georg Huber

sagmireinjahr

Angebote

jain


jain


jain


jain


jain


jain


jain


jain


hochenegg




katharinabrueckner





barbararheinbay


Manna


Manna


Manna


Manna


Manna


Manna


Akupressur


Karma


CHT


Drachenbaum





Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen