AURA – Magazin

Suedostbayerns groesstes Anzeigenmagazin fuer ganzheitliches Denken, Fuehlen und Handeln

16. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 12. – 14. Oktober 2018

20. März 2018

Ob Aurachirurgie, Geomantie, Klangheilung, Licht-Kristall-Heilung, Reinkarnation, Schamanische Trancearbeit, Stimmenhören, SuperBrainYoga, Therapeutic Touch oder Tierheilung: Heiler, Heilpraktiker, Therapeuten, Ärzte und interessierte Laien können sich auf mehr als 25 Referentinnen und Referenten freuen, die den 16. DGH-Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e. V. in Rotenburg a. d. Fulda in 22 Vorträgen und 24 Workshops zu einem besonderen Erlebnis werden lassen.

So wird zum Beispiel Annemarie Herzog altes Räucherwissen auch praktisch vorführen; Susanne Hühn wird Impulse zur Heilung des inneren Kindes anbieten, der Astrologe und Schwingungstherapeut Thomas Künne wird seine Teilnehmer auf die Planetenschwingungen einstimmen; Jeanne Ruland wird mit der Heiligen Geometrie Erkenntnis- und Heilungswege auf dem Weg in die neue Zeit vermitteln und Graziella Schmidt wird mit ihrem Seminar „Im Herzen berührt“ einen energetischen Heilungsraum erschaffen, in welchem innere Freiheit und Heilung möglich sind.

DGH-Gründungsmitglied Hubertus Schweizer und Präsident der Europäischen Calligaris Akademie wird über Calligaris und seine Rolle für das Geistige Heilen sprechen. Steffen Lohrer, Inhaber der Steffen Lohrer-Stiftung, wird Tipps für nachhaltige Heilungserfolge geben. Aurachirurg Tom Peter Rietdorf wird seine Heilarbeit mit Hilfe freiwilliger Probanden veranschaulichen. Spannende Erkenntnisse verspricht auch der Vortrag von Prof. Dr. med. habil. Albrecht Hempel über die Verbindung zwischen energetischer und körperlicher Anatomie.
Heilbehandlungen zum Kennenlernen

Auch beim 16. DGH-Kongress gibt es wieder die Gelegenheit zu kurzen kostenfreien Heilbehandlungen, um geistige Heilweisen und Heiler kennenzulernen. Kongressort www.goebels-rodenberg.de

Bestellmöglichkeiten:
shop.dgh-ev.de oder bei der Geschäftsstelle per E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Vergünstigte Kongress- und Tageskarten: 1. Mai bis 15. August 2018

Elektrostressfrei leben mit Tesla Energy Uhren

20. März 2018

Die explosionsartige Verbreitung von Mobilfunk, WLAN und Bluetooth usw. hat eine noch nie dagewesene Flut an gepulster Hochfrequenz-Strahlung geschaffen. Diese erzeugt ein permanentes Feld an Elektrosmog, das sich nicht abschalten lässt und dessen Ausbreitung selbst durch Wände stattfindet .In praxisnahen Studien wurden Stress-Symptome wie Schlafstörungen, Kopfschmerzen, Störungen des Hormonhaushalts, Erschöpfungszustände etc. untersucht. Sie alle belegen eine offensichtliche Gesundheitsgefährdung für den Menschen. – Doch die offizielle Wissenschaft agiert weiterhin ignorant.

Inzwischen sind verschiedene Abschirm-Produkte auf den Markt gekommen. Das Angebot reicht von konkret bis esoterisch. Als bewährte und tatsächlich effiziente Technologie gegen Elektrosmog hat sich die Schweizer Tesla Uhr etabliert. Die Tesla Armbanduhren werden nach traditioneller Schweizer Uhrmacherkunst hergestellt und verpflichten sich höchstem Schweizer Qualitäts-Standard. Die Anbringung des SWISS MADE auf der 6-Uhr Position des Zifferblattes kennzeichnet die Herkunft und damit jedes Exemplar als Original Tesla Watch.

Besonders an den Tesla Uhren ist ihre Funktionalität. Ihre Technologie stammt vom genialen Physiker und Elektroingenieur Nikola Tesla. Die Tesla Watch baut ein angenehmes bis zu 3 Meter weit reichendes Gegenfeld einer Nicht-Hertz-Skalarwelle auf, an dem negativ strahlende Felder abprallen. Der Träger der Tesla Uhr kommt dadurch in den Genuss eines umfassenden Elektrosmog-Schutzes.

Erhältlich bei: www.teslawatches.com | www.tesla-store.ch

Unbesiegbar leben: Die Kraft des Yoga. Die Energie des Atems. Die Klarheit des Geistes.

20. März 2018

gurujagatIm April 2018 wird Guru Jagat, eine der spannendsten, authentischsten und modernsten Vertreterinnen des Kundalini-Yogas aus den USA, auf Deutschlandtour gehen und in München, Hamburg, Berlin und Köln Workshops geben. Darin wird sie uns auf eine Reise tief in die Welt von Kundalini-Yoga und Meditation mitnehmen. Sie wird uns Technologien zur Umprogrammierung und Neuausrichtung lehren, um lebenslange, gewaltige Veränderungen anzuregen. Und sie wird sich mit uns der Frage widmen, wie wir unbesiegbar leben. Unbesiegbar zu leben bedeutet, die Energie, den Mut und die Klarheit zu haben, dich voller Anmut und Tiefe durch die Unwägbarkeiten deines Lebens zu bewegen. Es bedeutet nicht, dass dir die Herausforderungen und Belastungen eines reichen Lebens erspart bleiben. Sondern, dass du die Werkzeuge hast, ihnen effizient, mitfühlend, kreativ und intuitiv zu begegnen.

Bei dem steigenden Druck unserer modernen Zeit braucht jeder Mensch wirksame Methoden, um sich besser zu fühlen, ruhiger und klarer zu sein und sich in jedem Moment mit den Wurzeln seiner persönlichen Werte und seiner Einzigartigkeit verbinden zu können. Diese Art zu leben hat ihre ganz eigene Schwungkraft und einen Rhythmus, der sich von selbst an jeden denkbaren Lebensumstand anpasst. Sie ist Aero-dynamisch.Kundalini-Yoga- und Meditations-Workshop mit Guru Jagat.

Mehr Infos zu Guru Jagat und ihren Workshops unter: www.wrage.de

Die Bosnischen Pyramiden – Eine Reise wert

20. März 2018

geraldgumpertErleben Sie eine einzigartige Reise zu den Bosnischen Pyramiden. Zusammen mit Gerald Gumpert und Nadja Maid lernen Sie die Kraft und die Energien der weltweit größten Pyramidenanlage kennen. Gemeinsam erforschen wir die einzelnen Pyramiden, das weit verzweigte unterirdische Tunnelnetzwerk und seine darin enthaltenen Megalithen. Wir nutzen diese Strukturen für unsere Transformation und persönliche Weiterentwicklung. Durch Meditationen auf der Sonnenpyramide, der Mondpyramide und der Drachenpyramide verbinden wir uns intensiv mit unserem inneren Kosmos. Gerald Gumpert – Heiler, Energetiker, Geomant – gibt sein tiefes und profundes Wissen über die Bosnischen Pyramiden auf spannende und humorvolle Weise weiter, welches er innerhalb seiner vielen Reisen dorthin gesammelt hat. Nadja Maid – Coach und Mediale Heilerin – veranstaltet und organisiert liebevoll und inspirierend die gemeinsamen Reisen zu den Bosnischen Pyramiden. Gemeinsam praktizieren sie dort ihre energetische Arbeit, mit der sie schon so viele Menschen begeistert haben.

nadjamaid

Nähere Informationen: Nadja Maid, Telefon: 01573 2088361, Email: email hidden; JavaScript is required, Nächste Termine in 2018:
30.04. – 06.05.,
03.06. – 09.06.,
10.06. – 16.06.,
19.08. – 25.08.2018,
26.08. – 01.09.,
23.09. – 29.09.,
30.09. – 06.10.

25 Jahre Internationale Prana-Schule Austria

20. März 2018

prana-schuleDie Prana-Schule wurde im Jahre 1993 von Burgi Sedlak gegründet. Es ist somit die erste energetische Schule im gesamten deutschsprachigen Raum. Am Anfang argwöhnisch beäugt, gibt der Erfolg ihrer Gründerin mittlerweile mehr als Recht. Viele Menschen aus allen Berufs- und Altersgruppen, aus Heil- und Pflegeberufen, sowie Eltern, haben diese schöne und effektive Methode in den vergangenen 25 Jahren schätzen und lieben gelernt. An der Prana-Schule wird die energetische Methode PranaVita unterrichtet – mittlerweile in Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Indien, Indonesien und Nepal. Prana Vita ist eine den Bedürfnissen der heutigen Zeit angepasste Energieheilmethode, die überliefertes Wissen aus indischen und chinesischen Traditionen mit den Erkenntnissen der modernen Wissenschaft vereint.

Betrachtet man die alten Medizinsysteme der Menschheit, erkennt man, dass sie energetische Systeme waren. Seit der Steinzeit gibt es weltweit schamanische Traditionen, die in einer für die Augen unsichtbaren Welt tätig sind. Viele Quellen finden sich auch in Asien: Die traditionelle chinesische Medizin (TCM) lehrt uns seit 4200 Jahre ua von den Meridianen und Punkten. Seit 2700 Jahren berichtet das indische Ayurveda-Systems ua von den Chakren und deren Funktion. Auch das tibetische Sowa Rigpa System lehrt seit 2400 Jahren über energetisches Heilen, Prana, Energie-Kanäle und Mantren. In den letzten Jahren beginnen sich nun vermehrt auch SchulmedizinerInnen und PflegerInnen für energetische Methoden und das Wissen um einen Energiekörper zu interessieren und dieses komplementär oder alternativ anzuwenden.

Wir verlosen das ganze Jahr 2018 über: * 25 Gratis PranaVita-Grundausbildungen * 25 PranaVita-Grundausbildungen um 25 % verbilligt * Viele Gutscheine um € 25,–, die Sie bei einem unserer Grundkurse einlösen können. www.prana.at

Das Märchen von der Ansteckung

20. März 2018

martinastierBei dieser momentanen Grippewelle handelt es sich meiner Meinung nach um eine intensive Reinigung, denn es betrifft den Hals- und Brustbereich. D.h. Hals- und Herz-Chakra sind davon betroffen. Dem Herz-Chakra ist die Thymusdrüse zugeordnet, und die Hauptaufgabe dieser Drüse ist die Bewahrung des Immunsystems. Diese Drüse stellt die Verbindung zwischen unserem physischen Körper und dem Energiezentrum des Herz-Chakras dar. Daher deutet ein Problem auf dieser Ebene auch auf eine Blockade, einen „Verschluss“ des Herzens hin. Es ist interessant anzumerken, dass diese Drüse im Alter von zwei Jahren ihren Maximalumfang erreicht und danach immer kleiner wird, und schließlich beim Erwachsenen praktisch völlig zu verschwinden scheint.

Dieser Schwund steht wohl direkt im Zusammenhang mit unserer abnehmenden Fähigkeit, uns selbst zu lieben. Je mehr sie schwindet, desto geringer wird unsere Immunität gegen alle möglichen Krankheiten. Das bedeutet für mich letztendlich, je mehr ich in der Liebe zu mir bin und je mehr mein Herzchakra geöffnet ist, desto mehr bin ich gegen sämtliche „ansteckende“ Krankheiten immun. Auch für den Hals gilt ein ähnliches Prinzip. Denn das Hals-Chakra wird dann blockiert, wenn wir nicht über unsere Bedürfnisse und Wünsche reden, bzw. unser „ich“ nicht zum Ausdruck bringen.

Natürlich fördert auch die Angst vor Ansteckung, dass man tatsächlich krank wird. Denn die Energie folgt der Aufmerksamkeit… wohin meine Aufmerksamkeit sich richtig, das ziehe ich in mein Leben. Wir haben jetzt eine gute Möglichkeit, uns unsere Bedürfnisse und Wünsche die wir auf dem Herzen tragen und noch nicht ausgesprochen haben, zum Ausdruck zu bringen. Dann besteht die große Chance gesund zu bleiben oder auch schnell wieder gesund zu werden.

Zu diesem Thema passend findet am 15.03.15 von 10 – 12 Uhr ein Heilkreis statt „Chakren und Drüsen – Reinigung und Aktivierung“. Im April findet der Heilkreis „Ich öffne mein Herz“ statt. Termin: 26.4.15 von 10 – 12 Uhr, www.herzfeld-martinastier.de

SingAnanda – Heilkraft von Stimme und Klang

20. März 2018

singanandaMusik und Gesang begleitet seit Menschengedenken auf vielfältige Art Zeremonien und Festzeiten. Viele Lieder verbinden uns mit den Kräften der Natur, mit dem Kreislauf der Jahreszeiten, mit dem, was Menschen im Laufe ihres Lebens begegnet: Geburt, Liebe, Neuanfang, Beziehung, Trennung, Freude, Leid, Abschied, Tod… Sie bringen uns in Kontakt mit dem, woran Menschen glauben und woher sie ihre Kraft beziehen.

Die Heilkraft von Stimme und Klang erlebbar zu machen, ist die Intention von „SingAnanda“ Christa und Frank Schäffer, die seit einigen Jahren im Rahmen von Singabenden, Seminaren und Workshops unterwegs sind. So findet beispielsweise jeden ersten Sonntag im Monat um 19:30 Uhr im Freiraum Rosenheim ein offener Singabend „Chanten“ mit Mantren, Herzens- und Kraftliedern aus verschiedenen Kulturen statt. Die beiden begleiten die Gesänge mit Gitarre, indischem Harmonium, Trommel, indianischer Flöte und weiteren Klanginstrumenten. Du bist willkommen zum Singen, Summen, Tönen, Rasseln, Stillwerden und Lauschen…

Alle aktuellen Termine findet Ihr auf der Website www.singananda.de

Massage tut gut – Massage lernen, macht Freude!

20. März 2018

In München u. Altötting gibt es seit 2012 eine Schule für TouchLife Massage. TouchLife ist eine ganzheitliche Methode bei der Achtsamkeit eine wichtige Rolle spielt. Bei dieser Massage kann man wunderbar entspannen, erlebt Entschleunigung und gesunden Genuss pur! Die TouchLife Massage dauert 60 Minuten, hinzu kommen ca. 30 Min. für Vor- und Nachgespräch, so wie für Nachruhe. Begründet würde die Methode in den Achtziger Jahren von den deutschen Massage-Lehrern Frank B. Leder und Sylvia Gräfin Kalckreuth. Die beiden Spezialisten entwarfen besonders harmonische Griffabläufe und definierten fünf Pfeiler für eine ganzheitliche Massagearbeit: Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Wer in sich ein Talent zur Berührung verspürt, kann auch ohne medizinischen Grundberuf nach einer fundierten Ausbildung an der TouchLife-Schule Oberbayern selbständig Massagen anbieten. Unterrichtstoff: 100 verschiedene Massagegriffe, Anatomie, Achtsamkeitsschulung, Atem u. Energieausgleich, die rechtliche Seite der Selbständigkeit.

Einführungsseminare für den nächsten Ausbildungszyklus in München Starten am: 13.-15. April 18 und 08.-10.Juni.18 so wie am 17.-19.08.18 in Altötting. www.touchlife.de, www.das-harmonie-haus.de

SkyDancing Tantra mit Margot Anand wieder in Deutschland

20. März 2018

margotanandSkyDancing Tantra als Liebes- und Lebenslehre ist eng mit dem Lebensweg von Margot Anand verbunden. Angeregt durch eine tiefe ekstatische Erfahrung mit ihrem Partner hat sie basierend auf ihrer wissenschaftlichen Ausbildung und ihrer persönlichen Erfahrung SkyDancing Tantra entwickelt, was sie sehr eindrücklich in ihrem letzten Buch „Love, Sex and Awakening“ beschreibt. Tina Hellingrath und Andreas Rupp schreiben als neue Leiter des SkyDancing Tantra Instituts Deutschland: „SkyDancing Tantra hat uns berührt. Wir haben erfahren, dass diese Lehre unsere Art im Leben und in Beziehung zu stehen, grundlegend veränderte.

So sind wir den Weg beständig weitergegangen, haben Qualitäten hinzugewonnen, die wir auf unserem Weg nie mehr missen möchten. Mit einem ganzen Netzwerk von zertifizierten SkyDancing Lehrern möchten wir diese wertvolle Lehre in unseren Seminaren von Herzen weitergeben.“ SkyDancing Tantra ist eine Methode, mit der Männer und Frauen, allein oder zusammen, entdecken, wie sie sich in Liebe, Respekt, Achtsamkeit und Leidenschaft begegnen, sich gegenseitig in ihren Wachstumsprozessen unterstützen, wie ihre Beziehung durch ein Verständnis von Eigenständigkeit und Verbundenheit reift und wie Liebe, Intimität und Sexualität neu entsteht. Umgeben von heranführenden Seminaren ist das Herzstück des SkyDancing Tantra das Training in Ekstase und Liebe (TEL) für Singles und Paare gleichermaßen geeignet. Das TEL wurde von Margot Anand vor mehr als 30 Jahren entwickelt und seit dem an Tausende von Menschen auf allen Kontinenten weitergegeben.

Weitere Infos unter www.SkyDancing-Tantra.de

4. HeilpraktikerTage in Prien am Chiemsee

19. März 2018

4heilpraktikertageBereits zum vierten Mal freuen sich die „Heilpraktiker aus Ihrer Region“ im Rahmen der Gesundheitswoche den Besuchern ein vielfältiges Programm anzubieten. Dieses umfasst ein breites Spektrum an naturheilkundlichen und ganzheitlichen Therapieverfahren. Im stündlichen Wechsel finden informative Vorträge statt, in denen sich die Referenten mit unterschiedlichen Themen vorstellen.

Parallel dazu können die Teilnehmer in 90-minütigen Workshops dieses Wissen praktisch vertiefen. Zur Abwechslung kann die „Werkstatt der 13. Sinne“ der Gesundheitswoche im Chiemsee-Saal des Kurhauses besucht werden. Am Samstag Abend freuen sich die Heilpraktiker, ein Überraschungskonzert zu präsentieren. An Infoständen im Foyer stehen den Besuchern die Referenten für persönliche Gespräche während der gesamten HeilpraktikerTage zur Verfügung. Hier befinden sich auch weitere Angebote aus dem Gesundheitsbereich, wie z.B. Naturkosmetik oder Nahrungsergänzungsmittel zum ausprobieren und kennenlernen. Gesundes vegetarisches Essen wird ganztags angeboten.

Heilpraktiker aus der Region präsentieren sich am 21. und 22. April 2018, jeweils ab 10.00 Uhr ganztägig. Der Eintritt ist frei. Veranstaltungsort ist die Waldorfschule Prien, Bernauerstraße 34. Das Veranstaltungsprogramm mit Informationen zu Vorträgen, Workshops und Referenten ist unter www.heilpraktikertage-prien.de zu finden.

Fermentierte Vitalstoffbombe aus Asien – Zur Steigerung der Lebenskraft

19. März 2018

mankosoKonzentrierte Nahrung braucht man besonders in Notzeiten und zur Steigerung der Leistungsfähigkeit. Stress-Situationen vor und nach Operationen zehren an den Aminosäuren-Depots. Zur Stärkung vor und zur Regeneration nach operativen Eingriffen, bei chronischen Krankheiten und Dauerstress – die goldene Gesundheit lässt sich fundamental von innen stärken: Mit dem multifunktionellen Zusammenwirken von Polyphenolen, Aminosäuren und Mikroorganismen werden starke enzymatische Prozesse in Gang gesetzt, die als professionelle „Gesundheitspolizei“ mit körpereigener Intelligenz notwendige Repaturdienste leisten – dort, wo sie gebraucht ist. Ein hoch-energetisches vegetarisches Vitalstoffkonzentrat, durch stufenweise über 3-jährige Fermentation enorm reich an optimal verwertbaren Mikrokomponenten unterstützt. Man-Koso wirkt in alle Ebenen des menschlichen Energiefeldes hinein und stärkt.

Weitere Infos: www.mk-europa.de

Spirituelles Coaching in interkulturellen Prozessen 2018/2019

19. März 2018

Die Herausforderungen unserer Zeit sind vielfältig. Die voranschreitende Digitalisierung und Automatisierung, der Umgang mit Menschen aus anderen Kulturen, die sich zu integrieren suchen, und mitten darin die Auflösung der bestehenden Wertestrukturen bis hin zur gleichzeitigen Koexistenz verschiedener und zum Teil sich widersprechender Werte. Eltern, ErzieherInnen, LehrerInnen, TherapeutenInnen und Sozialengagierte stehen immer mehr wachsenden Herausforderungen gegenüber. Das Verständnis des spirituellen Prozesses, d.h. vom Grundprozess des Lebens, ermöglicht das Verstehen von tiefgreifenden Veränderungsprozessen, Krankheit, Verlust, Auflehnung, Tod, dem ewigen Suchen nach Lebendigkeit.

Dies bietet eine interkulturelle Kommunikationsgrundlage und schafft vor allem auch Verbindendes und Konstantes in dieser schnellen Zeit. In diesem praxisnahen Lehrgang erlernen Sie ein spirituelles Krisenmanagement, durch welches Sie Menschen unmittelbar unterstützen können, selbstständig Entscheidungen zu treffen und Ihren Weg in wachsender Akzeptanz weiterzugehen. Dieser Coaching-Ansatz optimiert Ihre Fähigkeiten Menschen in Krisen, Übergängen und in der Integration zu begleiten.

KOSTENFREIER EINFÜHRUNGSABEND am 10. Mai 2018 in München
Leitung: Markus Wider (socialinput – ch)
Info & Anmeldung: Stefan Schowalter, t. 01577 – 349 35 66, email hidden; JavaScript is required

Ungewöhnliche Wege gehen, um an den Schatz in seinem Herzen zu gelangen

19. März 2018

stephaniskeniusStephan Iskenius ist Heiler, Trainer und Coach in Prien. Als ehemaliger Apotheker und Volkswirt kombiniert er schulmedizinisches und das Wissen der Naturheilkunde mit der geistigen Heilkunde und mit seinen Fähigkeiten als Trainer und Begleiter. Eigene gravierende Lebensereignisse brachten ihn zu einer klassischen Heilerausbildung. Diese wurden durch Arbeiten auf Bali und in Brasilien, durch eine intensive schamanische Ausbildung sowie durch eine Ausbildung zum philippinischen Heiler ergänzt.

Teil dieser Ausbildungen waren auch Reconnective Healing® und The Reconnection®. Er verbindet eine Heilsitzung immer mit einem Coaching-Gespräch, um gemeinsam die Ursachen der Störung zu entdecken. Dabei können Ihre persönliche, Ihre berufliche oder Ihre medizinische Ebenen angesprochen werden. Ergänzende Bestandteile einer Heilsitzung sind: Ahnenheilung, Traumaheilung, die Arbeit mit Naturschallwandler und das Kristallbett von João de Deus, Brasilien. Ziel ist es, dass Sie wieder in Ihre Strahlkraft, Ihre Lebensfreude und in Ihre Selbstliebe, in Ihre Einzigartigartigkeit gelangen. «Heilung ist das Öffnen dessen, was verschlossen war. Heilung besteht darin, zu lernen, dem Leben zu vertrauen.» (Jeanne Achterberg)

Stephan Iskenius (Heiler, Begleiter & Coach), 08051/9623893, 0171/3595501, email hidden; JavaScript is required , 83209 Prien, www.stephan-iskenius.de

Therapiehof Leiten

19. März 2018

 

Der Therapiehof in der Leiten bietet durch seine idyllische Lage in Verbindung mit der unvoreingenommenen, wertfreien Herangehensweise der Tiere Kindern und Jugendlichen ein nachhaltiges Erlebnis von hohem therapeutischem Wert. Der Therapiehof bietet Einzel- und Kleingruppenstunden für Kinder und Jugendliche mit Förderbedarf in den sozialen, emotionalen oder motorischen Bereichen an.
Außerdem bietet Frau Mareis Tierwanderungen für Kinder, Familien, aber auch Gruppen an. Möchten Sie den Stress des Alltags hinter sich lassen und einmal komplett entspannen? Dann wandern Sie mit den Tieren durch den Wald und genießen Sie die Stille der Natur! Mit dabei sind immer die zwei Ponys Emil und Nemo, sowie der Eseldame Frida mit Fohlen Josefine! Die Kinder können abwechselnd auch auf Emil reiten, alle anderen Tiere können von allen geführt werden. Tierwanderungen finden mindestens einmal pro Woche und auf Nachfrage statt.

Jederzeit kann auch ein individuelles Programm zusammengestellt werden. Alle weitere Fragen, sowie die Termine für die Tierwanderungen, beantwortet Frau Mareis gerne persönlich!

Tel: 08063 206931; Email: email hidden; JavaScript is required ; Web: therapiehof-leiten.de

Die Natur-Heilkräfte des Amazonas-Schamanismus

19. März 2018

Visionssuche und Heilungszeremonien mit dem Meisterschamanen Don Agustin im Mai in Kufstein

Im August feiert dieser heute schon legendäre peruanische Schamane Don Agustin Rivas Vasquez seinen 85. Geburtstag. Vorher erfüllt er die Bitte vieler Heilungssuchender, die keine so lange Flugreise antreten können, und kommt doch noch einmal nach Europa. Zusammen mit seiner Frau Dona Marlene, einer gleichfalls hervorragenden Schamanin, die seit bald 30 Jahren von Don Agustins profundem Heilwissen profitiert. Für Menschen aus Süddeutschland, Österreich und der Schweiz finden fünf intensive Heilungszeremonien in Kufstein statt.

Der Weg zur schamanischen Meisterschaft – Kraftfindung durch mutige Selbsterforschung
Der Schamanismus ist, neben Geistiger Heilung, die älteste Heilweise – so alt wie die Menschheit. Schamanen konnten immer nur dann ihren Patienten erfolgreich zur Seite stehen, wenn sie Zugang zu ihrer authentischen inneren Kraft und Wahrheit gefunden hatten. Dazu mussten sie mit den Elementen der Natur vertraut werden und die Heilpflanzen, darunter auch jene mit bewusstseinserweiternden Wirkungen, zu ihren Verbündeten machen. Ebenso galt es, die Hilfe Geistiger Wesen zum Nutzen der Patienten zu aktivieren. Wer diesen mühevollen, oft auch gefährlichen und entbehrungsreichen Weg der inneren Kraftfindung nicht erfolgreich absolvierte, der konnte den Menschen nicht wirklich helfen. Don Agustin beschreibt es so, dass der angehende Schamane mutig in seine eigene innere Hölle hinabsteigen und unversehrt und gestärkt wieder daraus hervor kommen muss. Die gewonnene Kraft und Klarheit befähigt ihn dann, Menschen auf der Suche nach Heilung bzw. bei der Lösung sonstiger Lebensthemen erfolgreich zur Seite zu stehen.

Die Kräfte der Amazonas-Heilpflanzen – in Kufstein Capiruna statt Ayahuasca

Es ist bekannt, dass im feucht-heißen Klima des Amazonas Regenwaldes unzählige potente Heilpflanzen gedeihen. Trotz des Raubbaus, der an dieser „grünen Lunge“ unseres Planeten begangen wird, gibt es hier noch fast unberührte Gebiete, die einen wahren Schatz an heilsamen Substanzen bergen. Als die wichtigste Pflanze gilt Ayahuasca, respektvoll „Mutter aller Heilpflanzen“ genannt. Wegen der darin enthaltenen bewusstseinserweiternden Substanzen ist der Gebrauch in Deutschland und Österreich nicht legal, wie in ganz Südamerika. Don Agustin und Dona Marlene bringen deshalb nach Europa Capiruna-Saft mit. Es ist die gleiche Liane, mit den gleichen Heilkräften, jedoch ohne die Zusätze wie bei Ayahuasca, die die bewusstseinserweiternden Effekte erzeugen. Gleichwohl ist die Arbeit mit Capiruna ein idealer Einstieg in die heilsamen Veränderungen, die zutiefst integre und begnadete Schamanen bewirken können.

Für wen ist diese intensive Visions- und Heilungsarbeit geeignet?

Für Jeden, der seine Gesundheit bzw. Heilungsprozesse voll verantwortlich in die eigenen Hände nehmen möchte. Und dabei von der äußeren Symptomebene zu den tieferen Ursachen und Zusammenhängen vordringen will. Dazu auch für jeden Menschen, der Antworten auf die entscheidenden Sinnfragen seines Daseins sucht, der sich als Einheit aus Körper, Geist und Seele begreift. Und der neben kraftvoller Gesundheit und pulsierender Lebensenergie tiefe Erfüllung und Freude in sein Leben bringen will.

Don Agustin in Clemens Kubys Kultfilm und Jaya Bears Biographie

Der eindrucksvolle Dokumentarfilm „Unterwegs in die nächste Dimension“ über 6 herausragende Heiler aus 6 Kulturen portraitiert die segensreiche Heilungsarbeit dieses höchstrangigen Schamanen Perus. So erlebt der Zuschauer hautnah den unbändigen Heilungswillen von Maria, einer österreichischen Gruppenteilnehmerin. Ihr zuvor von der Schulmedizin als aussichtslos eingestufter Leberkrebs wurde von Don Agustin vollkommen geheilt.

In der Biographie „Magie des Amazonas“ beschreibt Jaya Bear Don Agustin als überaus charismatischen Charakter, der an Castanedas Schamanen Don Juan erinnert. Das Buch portraitiert die Geistige Welt und die Heilpflanzen des Dschungels durch das Wissen und die Herzensweisheit von Don Agustin.

Weitere Infos: www.earth-oasis.de

Neuerscheinung von Vismay Georg Huber

sagmireinjahr

CoverGalerie

112_AURA_01_2005

Angebote

Manna

Manna

Manna

Manna

Manna

Manna

Manna

Manna

Akupressur

Karma

CHT

Drachenbaum

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen