Lesen 2/2022

von | Jun 13, 2022 | Allgemein, Lesen

Stärker als der Tod ist die Liebe

Stärker als der Tod ist die Liebe

Cynthia Bourgeault, Chalice

Am Ende ihres Lebens verlieben sich eine anglikanische Priesterin und ein Trappisten-Einsiedlermönch ineinander und erkennen sich als Seelenpartner. Nach fünf Jahren stirbt er, doch die Verbindung überdauert den Tod, da sich beide in einer fortgeschrittenen spirituellen Entwicklung befinden. Das Buch vermittelt die Darstellung des göttlichen Geliebten in Form des eigenen Partners, welche durch die Verbindung beider mit Christus und Gurdjieff möglich geworden ist.(lt)

Der Kosmos im Garten

Der Kosmos im Garten

Wolf Dieter Storl, AT

Der Kosmos im Garten ist eine umfassende, ganzheitliche Natur- und Gartenkunde. Es bezieht die planetaren Einflüsse, das Wetter, den Umgang mit Saatgut, richtiges Kompostieren, ideale Pflanzennachbarschaften und Fruchtfolgen ebenso ein wie Bodenbakterien und Düngersubstanzen. Es erklärt die großen Zusamenhänge und bietet zugleich praktische Hilfe, Tipps und Ratschläge aus der biodynamischen Gartenpraxis für alle Arbeiten rund ums Jahr. (at)

Yoko Ono

Yoko Ono

Nikola Bardola, 2001

Yoko Ono war bereits eine bekannte Künstlerin, als sie John Lennon kennenlernte. Die beiden avancierten weit über das Umfeld der Beatles hinaus zum bekanntesten Paar der Musikszene. Themen wie Spiritualität, Pazifismus und die kompromisslose Ablehnung des Bürgerlichen ziehen sich durch Onos Werk. Besondere Aufmerksamkeit widmet dieses Buch ihrer Zusammenarbeit mit Sohn Sean, ihrem Umgang mit dem Vermächtnis John Lennons und ihren eigenen künstlerischen Initiativen. Viele Begriffe wie ‚Bed-In‘ sind untrennbar mit Yoko Ono verbunden. (lo)

Schuhe auf dem Kopf

Schuhe auf dem Kopf

Osho, Innenwelt

Was im Zen als „meditative Versenkung“ umschrieben werden kann, ist kein Nichtstun im westlichen Verständnis. Es ist eher ein Leerwerden von Gedanken, ein Handeln aus der Stille, aus der Gesamtheit des Seins heraus. Und daraus kann Bewusstsein wachsen. Grundlage dafür ist Meditation. Sie schafft die Situation, in der sich Stille ereignen kann. Sobald wir Stille erfahren, kann Freude, kann Lachen ins Leben kommen. Und wenn das Lachen aus dem Schweigen kommt, dann ist es nicht von dieser Welt – dann ist es göttlich. (in)

Wolfgang Wodarg - Falsche Pandemien

Falsche Pandemien: Argumente gegen die Herrschaft der Angst

Wolfgang Wodarg, Rubikon

Wir spüren schmerzlich, wie uns der Alltag verboten, unser Miteinander gegängelt und unsere Gesundheit in nie dagewesenem Maße getestet, registriert und zum Gradmesser für unsere Freiheiten gemacht wird. Das, was Menschen verbindet, wird getrennt. Geld wird gedruckt und an jene verteilt, die mitmachen. Der Mittelstand wird abgeräumt, Großkonzerne übernehmen. Opposition und Rechtsstaat befinden sich in Quarantäne. Wer aufmuckt, dem droht Zensur. Und überall die Angst: Vor Mikroben, Mitmenschen, der Staatsgewalt. (jp)

Die 9 Gesichter der Liebe

Die neun Gesichter der Liebe

Renate Georgy, Integral

Anhand der Typenlehre des Enneagrams wird es möglich, unbewusste Sehnsüchte und Verhaltensmuster, Stärken und Schwächen aufzudecken – und damit auch verborgene Sollbruchstellen in einer Liebesbeziehung klug zu umgehen oder rechtzeitig zu kitten. So weist das Enneagramm wie ein untrüglicher Kompass die Richtung, um sich selbst und den Partner ganz neu kennen- und lieben zu lernen und eine Beziehung zu leben, die geprägt ist von echtem gegenseitigem Verständnis. (am)

Top 5 Bücherinsel Rosenheim

1. Maxim Mankevich: „Soulmaster“, unum, € 19,95
2. Shawn Robbins/Charity Bedell: „Wicca“, Librero, € 9,95
3. James Norbury: „Großer Panda und kleiner Drache“, Wunderraum, € 18,00
4. David Icke: „Die Antwort“, Mosquito, € 24,00
5. David Icke: „Wahrnehmungen eines abtrünnigen Denkers“, Amra, € 26,99

Akiva Weingarten - Ultraorthodox

Buchtipp:

“Ultraorthodox”, Akiva Weingarten
Gütersloher Verlagshaus, € 20,00

Akiva berichtet über die Unstimmigkeiten seiner orthodoxen Gemeinschaft, wie er daraus ausbricht und wieder einen neuen Zugang dazu bekommt.