Hier & Jetzt Ausgabe 2/2022

von | Jun 13, 2022 | 2022, Hier & Jetzt, Startartikel 1

Hans Kollenbrath

20. DGH-Kongress Geistiges Heilen vom 7. – 9. Oktober 2022

Auch in diesem Jahr lädt der Dachverband Geistiges Heilen e. V. Freundinnen und Freunde spiritueller Heilkünste zum „DGH-Kongress Geistiges Heilen“ ins Göbel`s Hotel Rodenberg in Rotenburg a. d. Fulda ein. Über 20 Referent*innen schenken in rund 45 Vorträgen, Workshops und Angeboten zur spirituellen Einkehr Einblicke in die Vielfalt geistiger Heilweisen. Das Flat-Rate-System macht es möglich, vor Ort spontan aus dem Programm seine persönlichen Lieblingsveranstaltungen auszuwählen. Wer möchte, kann eine Heil- und Krankensalbung empfangen oder in den Genuss einer Heilbehandlung kommen. Die Heilbehandlungen in voller Länge werden von erfahrenen, „anerkannten Heiler*innen nach den Richtlinien des DGH e. V.“ durchgeführt. Neben „Klassikern“, wie Aura-Wahrnehmung und Klangheilung, medialer Kommunikation mit „Spirit“, Schamanismus, Visionen und Trance, ist dieser Kongress ein Spiegel für aktuelle Strömungen des Zeitgeists. So beschäftigen sich gleich mehrere Referent*innen mit den Qualitäten, Botschaften und Heilweisen von Jesus Christus, Maria und Maria Magdalena, z. B. Renate und Hans Kollenbrath mit ihrer geistigen Heilmethode Christus Yoga®; der Heiler und Archäologe Jürgen Bongardt gibt berührende Botschaften und eine Heilmethode der historischen Maria Magdalena weiter. Ein weiterer Schwerpunkt in diesem Jahr ist der kollektive Bewusstseinswandel. Um sich auf die damit verbundene Schwingungserhöhung einzustimmen, können Kongressbesucher sich auf Impulse zur Förderung der Selbstheilung, zur Auflösung verkrusteter Strukturen, zum Erschaffen heilsamer Felder und zur Stärkung ihrer Liebeskraft freuen. Zum Beispiel geht die erfahrene Sterbebegleiterin Mariangela Carta im Impulsvortrag „Die Trauer ist Heilung und nicht das Problem!“ fünf wesentlichen Fragen auf den Grund. Michelle Gaffron, Heilerin und Medium, lädt zum „Satsang – Verjüngung“ und zur „Erleuchtungskur“ ein.

Programm:www.dgh-ev.de/kongress, Tickets: shop.dgh-ev.de, Vergünstigter Vorverkauf bis zum 15. August 2022, Online-Vorverkauf: bis 15. September 2022, Kongressort: Göbel`s Hotel Rodenberg, www.goebels-rodenberg.de

Spirituelle Freiheit

Entdecke spirituelle Freiheit

»Was ist spirituelle Freiheit? Spirituelle Freiheit ist ein Hineinwachsen in einen größeren göttlichen Zustand: Sich der Gegenwart Gottes bewusster zu werden.« (Sri Harold Klemp) Wünscht du spirituelle Freiheit? Möchtest du dir bewusst werden, dass du Seele bist, ein unsterbliches, göttliches Wesen? Die Seele existiert, weil Gott sie liebt. Unser Leben ist ein Training, um immer besser zu lernen, Liebe zu schenken und anzunehmen. Das Licht und der Ton Gottes sind die beiden Aspekte des Heiligen Geistes. Sie wahrzunehmen, öffnet das Tor zu göttlicher Liebe. Mit Hilfe der spirituellen Übungen von ECK (Heiliger Geist) kannst du Licht und Ton Gottes erfahren. Eine dieser Übungen ist, einfach HU (ausgesprochen hju), einen uralten, heiligen Namen für Gott zu singen. HU kann von jedem Menschen, ganz gleich, welcher Religion er angehört, verwendet werden. Eckankar hilft jedem Einzelnen, seinen individuellen Weg zu spiritueller Freiheit zu finden.

Informationen, Veranstaltungshinweise und kostenlose Bücher findest du unter: www.Eckankar.de

Im Wald Stress abbauen

Einfach und schnell Stress, Ängste und Traumata unterbewusst lösen

Glauben Sie, dass Veränderung freudvoll sein kann oder ist es harte Arbeit? Auch ich war früher davon überzeugt, dass es lange dauert und oft schmerzhaft ist, alte Muster zu ändern. Dann kam ich über Dr. Bruce Lipton auf PSYCH-K® und persönliche Veränderung wurde freudvoll! Durch diese interaktiven Prozesse können unterbewusste Blockaden schnell und einfach gelöst und neue, positive Glaubenssätze integriert werden. Das geschieht durch Herstellen eines Whole-Brain-Zustands, in dem beide Gehirnhälften vernetzt sind und unterbewusste Widerstände drastisch reduziert werden. Über den Muskeltest stellen wir eine direkte Kommunikation mit dem Unterbewusstsein her und der Unterschied wird unmittelbar spürbar. Die meisten Klientinnen empfinden schon im Prozess Erleichterung und Freude. Und bereits nach einer Sitzung zeigen sich gewöhnlich mehr Gelassenheit, innere Kraft und Transformationen im Leben. Wenn Sie an Ihre beruflichen, partnerschaftlichen oder gesundheitlichen Herausforderungen denken, an Ängste und Traumata, die Sie ausbremsen, dann frage ich Sie: Was möchten Sie lieber stattdessen erfahren? Gerne begleite ich Sie auf dem Weg dorthin – persönlich in Waging am See oder online/telefonisch.

Sabine Glatz, Diplom-Sozialpädagogin (FH), PSYCH-K® Begleiterin, zertifizierter NaturCoach. Jetzt kostenloses Erstgespräch vereinbaren: www.natur-und-sein.de, mail@natur-und-sein.de, Tel. 08686-9847500

Frank Busch

Massage tut gut – Massage lernen, macht Freude!

Du suchst eine neue Herausforderung und eine neue Perspektive für die Zukunft. In Teising bei Altötting gibt es seit 2012 die Schule für TouchLife Massage Oberbayern. TouchLife ist eine ganzheitliche Methode, bei der Achtsamkeit eine wichtige Rolle spielt. Bei dieser Massage kann man wunderbar entspannen, erlebt Entschleunigung und gesunden Genuss pur! Die TouchLife Massage dauert 60 Minuten, hinzu kommen ca. 30 Minuten für Vor- und Nachgespräch, so wie für Nachruhe. Begründet würde die Methode in den achtziger Jahren von den deutschen Massage-Lehrern Frank B. Leder und Sylvia Gräfin Kalckreuth. Die beiden Spezialisten entwarfen besonders harmonische Griffabläufe und definierten fünf Pfeiler für eine ganzheitliche Massagearbeit: Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Wer in sich ein Talent zur Berührung verspürt, kann auch ohne medizinischen Grundberuf nach einer fundierten Ausbildung an der TouchLife-Schule Oberbayern selbständig Massagen anbieten. Unterrichtsstoff: 100 verschiedene Massagegriffe, Anatomie, Achtsamkeitsschulung, Atem u. Energieausgleich, die rechtliche Seite der Selbständigkeit. Wir arbeiten in Kleingruppen und achten auf die geltenden Hygienevorschriften.

Einführungsseminare für den nächsten Ausbildungszyklus in Teising/AÖ starten am: 21.-23. Okt. 22 und 17.-19. März 23. Neugierig? Lerne uns kennen und entscheide danach. Hier gibt es Gratis-Infos inkl. Ausbildungsprogramm: www.touchlife.de, TouchLife-Schule, Tel.: 06192-24513 Hofheim oder bei Frank Busch, Teising/AÖ Tel.:08633-507344. www.das-harmonie-haus.de

Lavendel

Kräuterwelt Thierseetal – Ein Ort, der die Brücke zwischen Mensch und Natur baut

Liebevoll eingebettet am Waldesrand in Hinterthiersee liegt der Kräutergarten von Phytotherapeutin Christiane Kirchmair. Es war ein langersehnter Traum, einen eigenen Kräutergarten zu errichten. Mit über 120 verschiedenen Kräutern ist er ein lebendiger Raum der Heilung und schlägt eine Brücke zwischen Mensch und Natur. Ein lang gehegter privater Traum vom Kräuterparadies. Aus einem privaten „Kräutergartl“ hat sich nun ein öffentlich zugänglicher Raum der Gesundheit entwickelt. Unter den großzügig angelegten Sorten befinden sich nicht nur Küchenkräuter, erfahren Sie über den Charme der Rose, den Duft des Lavendels, den Segen der Malve, dem Grünen Engel – die Engelwurz und vielleicht hört auch dein Herz das Rufen der Pflanzen. Natürlich hegt die Kräuterexpertin auch Wildkräuter in ihrem Garten, wer möchte darf auch einige Kostproben genießen. Bei den Führungen, die von Mai bis Oktober stattfinden, erfahren Sie die Heilwirkungen, die Verwendung als Küchenkraut oder in der Kosmetik. Welche Pflanzen verwenden wir beim Räuchern und wie der Duft die Seele berührt, werden den Besuchern vermittelt. Mit viel Liebe möchte ich bei meinen Workshops, Kursen und Führungen den Menschen den Bezug zur Natur näherbringen.

Kräuterwelt Thierseetal; Christine Kirchmair, Phytotherapeutin & Energetikerin, Hinterthiersee 125, A-6335 Thiersee, +43 660 5529909, christinekirchmair@gmx.at, www.kräuterwelt-thierseetal.at,
Kräuterstammtisch jeden letzten Donnerstag im Monat im Lanthalerhof in Kufstein ab 19:30 Uhr.

Die Dopamin-Nation

Die Dopamin Nation

Je mehr Dopamin das Belohnungszentrum des Gehirns ausschüttet, desto größer das Suchtpotenzial des Erlebnisses oder der Erfahrung – das ist die Kernthese des neuen Buches von Anna Lembke. Das Problem: Die Versuchungen, sich den Kick zu holen, lauern heute überall. Schon in der eigenen Hosentasche. „Das Smartphone ist eine Art moderne Heroinspritze, die eine vernetzte Generation rund um die Uhr mit digitalem Dopamin versorgt“, lautet die bittere Diagnose der Psychiaterin. Die Lektüre des New York Times-Bestsellers ist angesichts des ernsten Sujets allerdings erstaunlich unterhaltsam – weil die Wissenschaftlerin ihre Beobachtungen immer wieder mit Beispielen aus der eigenen Praxis veranschaulicht. Und konkrete Tipps zur Überwindung der Suchtfalle gibt.

„Die Dopamin-Nation“, Dr. Anna Lembke, Narayana Verlag, www.galore.de

Daniela Scaramelli

Channeling Akademie

Fast zwanzig Jahre lang habe ich für traditionelle Schamanen und Heiler Workshops, Ausbildungen, Rituale und Zeremonien organisiert. Dadurch lernte ich meine eigenen Fähigkeiten und das Channeln intensiv kennen. Es eröffnete sich für mich eine neue Welt – eine Welt mit unendlichen Möglichkeiten, die Raum bieten für eine neue Sichtweise auf die Dinge, für Weiterentwicklung und für eine liebevolle, heilsame Kraft. Diese Welt möchte ich Dir gerne nahebringen! Ich biete Dir mediale Einzelsitzungen und Ausbildungen, Jenseitskontakte und die Schulung deiner Wahrnehmung an. Sehr am Herzen liegen mir dabei auch Erfahrungen in der Natur. Durch Rituale im Wald, unter freiem Himmel und am Feuer erlebst Du hautnah selbst, wie Deine Fähigkeiten sich zeigen, vertiefen und entwickeln. So erhältst Du mehr Lebensfreude, Sicherheit und Vertrauen. Dann wachst Du morgens auf und beginnst den Tag mit Leichtigkeit, frei und glücklich und gehst abends mit einem wohligen Gefühl ins Bett, das Dich ruhig und entspannt schlafen lässt. Und zwischendrin lebst Du den Tag bewusst und setzt das um, was Dir am Herzen liegt. Ich freue mich, Dich kennen zu lernen und diesen Weg gemeinsam mit Dir zu gehen. Daniela

www.channeling-akademie.com, www.bluejay.eu, daniela@bluejay.eu, 08092/2321288

Anuvali

Was haben die SCHOOL OF LIFE und EPONA – YIN Riding gemeinsam?

Beide Angebote stehen für Transformation. Für Wandel von alten Paradigmen zu etwas Neuem. Liebe, Freude und Frieden für alle Wesen auf diesem Planeten. Wahrhaftige Brüderlichkeit und Schwesternschaft, zwischen uns Menschen und zwischen Mensch und Pferd. Gerade mit Pferden gelingt es ganz leicht, diese Werte zu leben, denn Pferde haben als perfekt erschaffene Fluchttiere aus sich selbst heraus keine Angriffsimpulse. Sie organisieren sich in harmonisch organisierten Sozialgemeinschaften und sichern seit 60 Millionen Jahren ihr Überleben ohne Kriege und gewaltfrei. Wir Menschen können sehr viel von diesen wundervollen Wesen lernen. Unter anderem, sehr entspannt im Moment, einfach nur zu SEIN. Meine Erfahrungen in der Begleitung von Menschen und Pferden, die ich im Laufe vieler Jahre gesammelt habe, möchte ich sehr gern weitergeben. Sie führen nach wie vor zu mehr Liebe, Freude und Frieden in meinem Leben und es ist mir ein Herzensbedürfnis, das zu teilen. Schau doch mal auf meine Websites, ich freue mich darauf, dich ein Stück auf deinem Weg zu begleiten, auf dass auch dein Quantensprung leicht und voller Freude geschieht.

Anuvali Biskup, Chiemgau, Fon: 0151 649 696 22 / www.anuvali.com / www.epona-ranch.com

Bianka Maria Seidl

Sich auf die Herkunft zu besinnen und auf die Verbindung mit den Ahnen einlassen

Das bedeutet, sich auf einen Teil des Lebens einzulassen, der bislang aus dem Bewusstsein des modernen Menschen verdrängt war. Diesen Teil gilt es wieder zu integrieren, um das Leben in seiner Ganzheit als heiliges Geschenk zu erfahren. Bianka Maria Seidl zeigt in ihrem Buch „Schamanische Ahnenarbeit“ auf, dass unsere Vorfahren uns neben ihren Stärken und Talenten auch ihren Schmerz, ihre Nöte und Krankheiten vererben. Dabei macht sie deutlich, dass wir in dieser Zeit ein Privileg haben: wir können uns von diesen ererbten Lasten befreien und zugleich den Beistand und den Segen unserer Ahnen erfahren. Die Verehrung der Ahnen hat seit jeher eine gemeinschaftsstiftende und stärkende Kraft. Die Vorfahren verkörpern in ihrer Vorbildfunktion die gemeinsamen Werte, die die Gemeinschaft im Kern zusammenhalten. Für Bianka Maria Seidl bedarf es gerade heute einer spirituellen, geistigen Sicht auf die Ahnen. „Um ein stabiles Fundament im Leben zu haben, braucht unsere Verbindung zu unseren Ahnen mehr als nur Friedhofsgänge von Zeit zu Zeit. Sie braucht eine neue, moderne und bewusste Form, frei von politischen und religiösen Doktrinen.“ Bianka Maria Seidl ist seit über 30 Jahren als selbstständige Architektin im Bereich der energetischen Architektur sowie als Dozentin an der IHK, HWK und der TÜV-Akademie Süddeutschland tätig. Seit 2012 führt sie eine eigene Beratungspraxis im Klosterdorf Windberg, in der sie diverse Mentoring-Programme und ab Herbst 2022 auch eine Ausbildung in Schamanischer Ahnenarbeit anbietet. Als spirituelle Mentorin mit schamanischen Wurzeln unterstützt sie Menschen 40+, sich von den begrenzenden Programmen ihrer familiären und genetischen Konditionierung zu befreien, sich mit der Herkunft auszusöhnen und so den Weg zur Berufung frei zu machen – für ein authentisches, freies und erfülltes Leben und Menschsein.

Websites: www.biankaseidl.dewww.yoya-chitektur.com

 

Eva Hoppert

Bodywork meets Polarity

Körperarbeit ist die Basis für das Erleben der Polarität. Polarität ist die tiefste Vereinigung vom männlich Maskulinen und weiblich Femininen. Etwas, das in uns allen veranlagt ist und mit dessen Kraft wir lebendig im Leben sein können. Die Kraft der gelebten und geliebten Polarität befähigt dich dazu Glück, Verbindung, Liebe und die Freiheit deines Herzens zu spüren. Ebenso wirst du darin die Kraft von Führung, Präsenz und Fokus leben. Kurz gesagt, das ganze Leben ruft danach dich spüren zu lassen, was die Magie des Lebens in Wirklichkeit ist. Hast du auch genug davon, Beziehungen im Modus der verdrehten Polarität zu leben? Etwas, das deine Ur-weibliche, Ur-männliche Kraft unterbindet? Genug von eingeschlafenen, sexlosen Beziehungen? Keine Lust mehr, müde und antriebslos dein Leben abzusitzen? Hast du Lust, dich endlich wieder ganz in deinem Körper zu spüren und zu genießen, was sich da an Lebendigkeit in dir und deinen Beziehungen zeigt? Wir sind Jan Szczerbinski und Eva Hoppert und treffen uns in der Mitte von Polarität und Körperarbeit. Zwei Bereiche, mit denen wir uns sehr verbunden fühlen. Wir vereinen unser ganzes Wissen, das wir in weit über 15 Jahren gesammelt haben und bieten in diesem Jahr noch Workshops, Heilkreise, Seminare sowie diverse online Angebote an. Es ist unsere Herzensmission, dich mit dem Leben in Verbindung zu bringen und die Türen zu öffnen, wo es noch weitere Erfahrungsschätze für dich zu bieten hat. Das Leben ist viel zu kurz, um es zu verschlafen. Erweitere dein Bewusstsein und genieße die reifen Früchte des Lebens.

Erster Heilkreis „Bodywork meets Polarity“ in München am 14.8.2022 von 18:00 Uhr bis 22:00 Uhr.
Kontakt: Jan.szczerbinski@posteo.de +4917631119078 und Eva.hoppert@gmx.de +49176 47333618.
Weitere Angebote findest du auf unserer Website: bodywork-meets-polarity.de

 

Frequenztherapie

Frequenz Therapie

Die Frequenztherapie ist keine medizinische Therapie, sondern eine gründliche Form des Testens, wobei die Funktion unseres Immunsystems stimuliert wird. Die Anwendung der Frequenztherapie wurde schon an Hunderttausenden von Menschen in der ganzen Welt angewandt, und viele Krankheiten wurden auf diese Weise schon allmählich kuriert. Durch die Frequenztherapie werden nicht nur Symptome beseitigt, sondern auch die Ursache der Krankheit. Die Heilung erfolgt je nach dem Zustand, in dem sich der Organismus des Patienten befindet. Um Ihnen eine Vorstellung davon zu vermitteln, könnte man es vielleicht mit dem Töten einer Wespe vergleichen, die Sie gerade gestochen hat: Sie haben soeben die Ursache des Schmerzes und der Schwellung des betroffenen Bereiches beseitigt. Aber es wird trotzdem noch einige Zeit dauern, bis der Organismus reagiert und die durch den Stich verursachten Giftstoffe ausscheidet. Befassen wir uns nun ein wenig genauer mit der Stimulation des Immunsystems durch effektives „Zappen“ mit dem „Super Ravo Zapper“. Wie funktioniert das? Das Wichtigste ist, dass die Frequenztherapie mit dem „Super Ravo Zapper“oder dem funktionellen Plasmagenerator krankheitserregende Mikroorganismen im menschlichen Körper zerstört, ohne dass der menschliche Organismus dadurch in Mitleidenschaft gezogen wird. Einfach ausgedrückt: Die Impulse, die durch das Gewebe gehen, sorgen dafür, dass die Membranen der Parasiten oder Bakterien in Schwingung geraten. Eine Zellwand kann diese Vibrationen nur für einen gewissen Zeitraum vertragen. Dann zerreißt sie, und die krankheitserregenden Mikroorganismen werden unschädlich gemacht. Auf dieselbe Art und Weise funktioniert das bei Parasiten und auf eine etwas andere Weise auch bei Viren. Viren werden durch die elektrischen Impulse entweder genauso zerstört wie Bakterien, oder ihre Oberfläche wird zerstört und der Virus dadurch dem Immunsystem ausgeliefert und auf natürliche Weise beseitigt.

www.jimhumbleverlag.com