AURA – Magazin

Suedostbayerns groesstes Anzeigenmagazin fuer ganzheitliches Denken, Fuehlen und Handeln

25 Jahre AURA Magazin

18. September 2016

25jahreauramagazinDas AURA Magazin feiert im Freiraum Rosenheim am Samstag, 19. November 2016 ein kleines Jubiläums Event zum 25 Jährigen. Umrahmt von jeder Menge guter Musik und Gelegenheit zum Tanzen werden ein Counceling Workshop mit Caroline Willer (14.30 Uhr), ein schamanisches Ritual mit Willee Regensburger (16.30 Uhr), sowie ein Live Klang Konzert mit Od*chi (18.30 Uhr) angeboten. Eine Verlosung mit tollen Preise und die Disco mit DJ Vismay (ab 21.00 Uhr) machen dieses Fest schließlich komplett.

25 Jahre AURA Magazin, Samstag, 19. November 2016, Freiraum Rosenheim, Musik, Tanzen, Begegnung, Gewinnspiel u.v.m., Beginn 14.00 Uhr, Eintritt 10,-€
(Freitanzen ab 21 Uhr extra 6,-€), info@aura-magazin.com

Happy Shakti = Happy Shiva

18. September 2016

happyshakti2Happy Shakti = Happy Shiva – Tantrische Lebens- und Liebeskunst zwischen Mann und Frau. Leitung: Vismay Georg Huber & Caroline Willer

Auf diesem Seminar nehmen wir uns Zeit auf tantrische Art und Weise in die Begegnung zwischen den göttlichen Aspekten des Männlichen und Weiblichen einzutauchen. Dabei unterstützen uns verschiedene Methoden wie z.B.: Bewegung, Meditation, Kommunikation,  achtsame Berührun
g, tantrische Rituale und Heilungskreise. Wo stehe ich selbst in meiner Männlichkeit/Weiblichkeit? Was passiert wenn ich in Kontakt gehe? Kann ich bei mir bleiben? Verliere ich mich? Spüre ich mich weiterhin im Kontakt mit meinem Gegenüber? Die Absicht dieser Reise in die Polarität der Geschlechter besteht darin, mit uns selbst ins Reine zu kommen, uns schließlich wihappyshakti1eder mit dem eigenen inneren Weiblichen und Männlichen, unseren Körper, den feinstofflichen Chakren, unseren Bedürfnissen, unserem natürlichen Mensch-Sein, unseren Beziehungen und den göttlichen Aspekten unseres Mann und Frau Seins zu verbinden.
Diese Verbindung ermöglicht die Erfüllung der inneren Sehnsucht aus unserer eigenen intuitiven Weisheit heraus zu handeln, zu leben, zu lieben , zu klären und zu heilen. Angekommen im Hier und Jetzt können wir beobachten, dass da etwas ganz eigenes entstehen möchte. Es entspinnt sich eine wie auch immer geartete „Beziehung“, ein ganz eigener Tanz, zu einer ganz eigenen Melodie. Was will da leben? Was möchte sich da ausdrücken? Die Kunst damit präsent zu sein. Losgelassen im Hier und Jetzt. Das Seminar ist für Paare, Singles, Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. P.S.: Es gibt keinen Sex im Gruppenablauf und niemand muss sich ausziehen.

29.-30. Oktober 2016, Seminar: Happy Shakti = Happy Shiva, Seminarleitung: Vismay Georg Huber & Caroline Willer , Bad Aibling, Samstag 10 – 22 Uhr, Sonntag 10 – 17 Uhr, Seminargebühr € 180,00, Anmeldung und Infos: info@vismay.de

Shima Music Festival

18. September 2016

shimamusicfestivalVom 14. – 16. Oktober 2016 findet erstmals in Nürnberg die Spirit Music Celebration mit Konzerten, Singen, Klang, Tanz, Workshops und Spirit Comedy statt. Mit von der Partie sind Highlights wie Janin Devi, Wally Warning, Philipp Stegmüller, Laeela, David Mages, Crystal Voice und Arben Ra. Janin Devi and friends geben sowohl ein Mantra-Konzert zum Mitsingen und Lauschen als auch einen Mantra-Yoga-Workshop. Philipp Stegmüller verbindet uns zu einer singenden Gemeinschaft. In parallelen Workshops singt Crystal Voice mit den Frauen „Songs for Shaktis“ und Philipp Stegmüller mit den Männern „Songs for Shivas“. Wally Warning wird uns in seinem Konzert karibische Lebensfreude schenken, Laeela tauchen mit uns in den Kundalini Spirit ein. Crystal Voice und Arben Ra verzaubern uns mit ihren wundervollen Stimmen. Weitere Highlights sind ein Sitar-Konzert mit David Mages, eine Gong-Bad-Nacht und die Weltpremiere von Shimas Spirit Comedy.

Weitere Infos: www.shima-dance.de. Es sind Tagestickets und Festivaltickets erhältlich. Es sind Tagestickets und Festivaltickets erhältlich. Vorverkauf: info@aura-magazin.com. Ermäßigte Tickets gibt es für: Schüler, Studenten, Rentner, Arbeitslose, Schwerbehinderte. Festivalticket für alle 3 Tage:
Vorverkauf: 139 € / ermäßigt 109 € • Tageskasse: 159 € / ermäßigt 129 €, Tagestickets: Anzahl begrenzt!
Freitag, 14. Oktober: Vorverkauf: 40 € / ermäßigt 35 € • Tageskasse: 45 € / ermäßigt 40 €,
Samstag, 15. Oktober: Vorverkauf: 85 € / ermäßigt 75 € • Tageskasse: 95 € / ermäßigt 80 €,
Sonntag, 16. Oktober: Vorverkauf: 60 € / ermäßigt 50 € • Tageskasse: 70 € / ermäßigt 60 €

Ekstase – vom Tänzer zum Tanz

18. September 2016

ekstaseStell Dir mal vor… wir sind gekommen um getanzt zu werden.. nicht den hübschen sieh mich, nimm mich -Tanz, sondern den heiligen, den sinnlich animalischen Tanz, der alles aus den Angeln hebt…Wir sind gekommen, um getanzt zu werden.. um zu entwirren, zu spielen, zu fliegen, zu wurzeln und zu beten.. (verändert nach Jewel Mathieson). Wir stimmen uns ein mit einer Bewegungsklasse (z.B. KontaktImprovisation, Yoga, Movement Medicine etc.) und kommen bei uns und im Raum an, fühlen unseren Körper, lernen, forschen. Beim Ecstatic Dance beginnt uns die Musik aus der Stille heraus sphärisch zu umspielen, wir tauchen ab und ein in die Klänge, lassen uns von der sich langsam steigenden Rhythmik der Musik bewegen. Wie eine Welle tragen uns die verschiedenen Rhythmen und schneller werdenden Beats in bewegtes Tanzen, in deine ganz eigene Ekstase, schwitzen.. um dann wie bei einer Welle langsam wieder abzuebben.. Am Ende dürfen wir entspannenden meditativen Liveklängen lauschen und allem Erlebten nachspüren.

ECSTATIC DANCE, 19-22.30 Uhr, Freiraum Rosenheim, 14.10.: Contactimpro (Ulli Wittemann), Dance Journey (DJ Pascal de Lacaze (Berlin), Live Chillout Gesang und Harmonium (Christiane KoSoul), 11.11.: Contactimpro (Markus Kunas), Dance Journey (DJ Chak.Ra (Berlin), Live Chillout, 09.12.: Contactimpro (Kerstin Hilker); Dance Journey (DJ Nana dAKINI), Live Chillout, 20 – 30 € nach Selbsteinschätzung, www.ecstatic-dance-rosenheim.de, www.nanaveda.de

Neu in Rosenheim : KristallTruhe Christian Pothmann

18. September 2016

kristalltruherosenheimNach über 20 Jahren Tätigkeit in der Bio-Branche hat es sich Christian Pothmann zum Ziel gesetzt Aura-Soma® einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und dieses als Schwerpunkt in seinem Geschäft anzubieten. Einmalig dabei ist die Gelegenheit für Interessenten, den möglichen Einfluss einer intuitiv selber ausgewählten Aura-Soma®-Flasche auf die Chakren mittels eines Aura-Videolivebildes kostenlos anzuschauen. „Mein Ziel war es einen Kraftplatz zu schaffen in dem man zur Ruhe kommen und Energie tanken kann und z.B. in Form von Edelsteinen oder Wellness-Artikeln erwerben kann. Unterstützt werde ich dabei u.a. von meiner Frau Elfriede, deren langjährige Erfahrung mit Edelsteinen in besondere Schmuckkreationen einfließt und von Gabriele, einer sehr erfahrenen Aura-Soma®-Beraterin“. „Das Ziel unserer Aura-Soma®- und Chakra-Beratungen ist die Unterstützung im Finden eigener Lösungen und Perspektiven, um zu immer größerer Bewusstheit und Selbst-Bewusstsein zu gelangen“. Motto: „In dem Maße, in dem wir entdecken, warum wir hier sind und wozu wir hier sind, werden wir unsere Aufmerksamkeit auf die Art und Weise richten, wie wir etwas tun, anstatt allein darauf zu achten, was wir tun.“ (Mike Booth)

Aura-Soma Info-Abende in der KristallTruhe : Dienstag, 25.10., Donnerstag 24.11, Dienstag 24.01. – jeweils um 19:30 Uhr, Weitere Infos: www.KristallTruhe.de, (KristallTruhe Christian Pothmann, Reichenbachstr. 12, Rosenheim, Tel. 08031-6146650)

Satyaa & Pari

18. September 2016

satyaapariDie beiden bekannten Musiker, Songschreiber und Mantra-Sänger Satyaa und Pari werden im kommenden Herbst/Winter auf Konzert-Tour gehen und in diesem Rahmen auch mal wieder nach Rosenheim kommen! Und zwar am Samstag, den 12. November 2016 in der Yoga Schule Rosenheim, am Roßacker 7, Beginn ist um 18.00 Uhr. Eine wunderbare Gelegenheit mal die beiden in Rosenheim aus aller Nähe zu erleben, im herzlichen Rahmen der Yoga Schule Rosenheim.

Die beiden sind ein echtes Erlebnis und selbst für viele Mantra-Sänger eine Inspiration, denn sie verkörpern die Kraft und Weisheit der Mantras auf einzigartige Weise mit authentischer Liebe, Weisheit und Mitgefühl. Sie haben sich Mitte der neunziger Jahre in Indien kennengelernt wo sie später auch heirateten und seitdem als Paar – mit ihrer mittlerweile 16-jährigen Tochter Mira – durch die Welt reisen und die Menschen mit ihren Konzerten und Satsangs erfreuen und inspirieren.

Seit ein paar Jahren wohnen sie in ihrer Wahlheimat München, wo sie auch wieder zu sehen und hören sein werden mit einem Mantra-Konzert und einem Satsang! Am 3. Dezember um 11.30h gibt es einen Satsang mit Pari und um 17.30h ein Mantra-Konzert. Ort: Klangheilzentrum, Ötztaler Str.1b, 81373 München, Nähe Harras.

Mantrakonzert in Rosenheim am 12 November 2016 um 18.00 Uhr, Yoga Schule Rosenheim, Am Roßacker 7, 83022 Rosenheim
Kartenvorverkauf: info@yoga-rosenheim.de , Tel: 08031 33419. Satsang und Konzert in München am 03. Dezember 2016
Satsang um 11.30 und Mantra-Konzert um 17.30h im Klangheilzentrum, Oetztaler Str. 1b, 81373 München, Nähe Harras. Kartenvorverkauf: info@chanten.de, 089 88905635

10 Jahre „gesund & glücklich“ & 70 Jahre Penny McLean

18. September 2016

10jahregesund„Man soll die Feste feiern, wie sie fallen“, heißt es im Volksmund. Zwei Jubiläumsfeste werden am 11. November 2016 am Messegelände Klagenfurt gemeinsam gefeiert: 10 Jahre „gesund & glücklich“ und 70 Jahre Penny McLean. „gesund & glücklich“, das ist insbesondere die gleichnamige Messe, die sich in all den 10 Jahren in Kärnten zur besucherstärksten Messe ihrer Art im deutschen Sprachraum entwickelt hat. Und Penny McLean, am 4. November 1946 in Klagenfurt geboren und dort aufgewachsen, ist der Star mit vielen Welthits, dekoriert mit 18 goldenen Schallplatten, die mit dem „Grammy“ den bedeutendsten Musikpreis der USA erhalten hat. Ihre anschließende Karriere als Buchautorin ist ebenso beeindruckend. Ihre Bücher wurden in der SPIEGEL-Bestsellerliste gelistet und sind in mehrere Sprachen übersetzt worden. Derzeit schreibt sie ihr 20. Buch. Auf der Messe „gesund & glücklich vom 11. bis 13. November 2016 am Messegelände in Klagenfurt können die Besucher auf rund 3.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche die Angebote von über 90 Ausstellern erkunden, wertvolle persönliche Kontakte knüpfen und die positive Energie spüren. Für zusätzliche Inspirationen und vielseitige Informationen stehen den Besuchern über 100 Vorträge und Buchvorstellungen offen.

Kärntner Messe Klagenfurt, Messehalle 3, EG + OG, Messeplatz 1, AT-9020 Klagenfurt
Mehr Infos: www.gesundemesse.eu, Verein „gesund & glücklich“, Vorstand Annemarie Herzog und Rolf Bickelhaupt, info@gesund-und-gluecklich.at

Massage lernen, macht Freude!

18. September 2016

massagelernenIn München gibt es seit 2012 eine Schule für TouchLife Massage. TouchLife ist eine ganzheitliche Methode bei der Achtsamkeit eine wichtige Rolle spielt. Bei dieser Massage kann man wunderbar entspannen, erlebt Entschleunigung und gesunden Genuss pur! Die TouchLife Massage dauert 60 Minuten, hinzu kommen ca. 30 Min. für Vor- und Nachgespräch. Begründet würde die Methode in den Achtziger Jahren von den deutschen Massage-Lehrern Frank B. Leder und Sylvia Gräfin Kalckreuth. Die beiden Spezialisten entwarfen besonders harmonische Griffabläufe und definierten fünf Pfeiler für eine ganzheitliche Massagearbeit: Massagetechniken, Gespräch, Energieausgleich, Atem und Achtsamkeit. Wer in sich ein Talent zur Berührung verspürt, kann auch ohne medizinischen Grundberuf nach einer fundierten Ausbildung an der TouchLife-Schule selbständig Massagen anbieten. Unterrichtstoff: 100 verschiedene Massagegriffe, Anatomie, Achtsamkeitsschulung, Atem u. Energieausgleich, die rechtliche Seite der Selbständigkeit.

Einführungsseminare für den nächsten Ausbildungszyklus in München Starten am 10.-12. Februar 17 und am 21.-23. April 17. TouchLife-Schule, Breckenheimer Str. 26 a, D-65719 Hofheim, 06192-24513 oder bei Frank Busch/München 08633-507344. Web: www.touchlife.de, www.das-harmonie-haus.de

Unerlöste Energien und Seelen leben weiter!

18. September 2016

drbarbararheinbayEine Klientin kam vor einiger Zeit zu mir und erzählte mir von Unfällen, dramatischen Ereignissen und Streitigkeiten innerhalb ihrer Familie. Die langjährige Ehe stand kurz vor dem Aus und gemeinsame Perspektiven gab es nicht mehr. Freudlosigkeit und Streit haben sich als Alltagssituation auf dem Hof seit Jahren fest etabliert. Die Bäuerin fest entschlossen ihre Lebenssituation zu verändern, bat mich meine Gabe der Hellsichtigkeit zu nutzen und zu schauen was auf ihrem Hof los ist. Ich begab mich auf eine schamanische Reise und habe dort unter anderem gesehen, dass es auf dem Grundstück „unerlöste Seelen“ aus der Keltenzeit gibt. Eine auch für mich große Herausforderung. In mehreren Etappen und insgesamt 3 Tagen und Nächten haben mein Mann Helmut Gerstlauer und ich das Bauernhaus, die Ställe und Grundstücke von unerlösten Energien und Seelen befreit. Der Wohn- und Arbeitsbereich sowie die Grundstücke wurden von uns eingesegnet. Ein besonderer Prozess haben wir durch eine gemeinsame Arbeit mit den Klienten mit der Legung eines Medizinrades begonnen. Nach nunmehr zwei Monaten berichten mir unsere Klienten von einer bisher nie dagewesenen „Ruhe“ und „Harmonie“ auf dem Bauernhof. „Die Heilung“ im Sinne der Selbstheilung und der Aktivierung der Selbstheilungskräfte hat begonnen.

Sprechen Sie uns gerne an.Tel. +49 179 693 40444, www.barbara-rheinbay.de

„Das innere Kind – Heilung und Transformation“

18. September 2016

dasinnerekindViele unserer alltäglichen Probleme haben eine gemeinsame Wurzel: eine unverarbeitete Kindheit. Das innere Kind steht für alle tief empfundenen, oft verdrängten Gefühle aus der Kindheit, wie Angst, Wut oder Trauer, die Ausdruck innerer Verletzungen sind. Durch die Praxis der Achtsamkeit und des Gewahrseins kann das innere Kind geheilt werden. Negative Selbstbilder und Emotionen können überwunden werden, indem wir sie bewusst wahrnehmen und durch die Wachtraum-Therapie (Imagination) transformieren. Auf diese Weise versöhnen wir uns nicht nur tief mit uns selbst und unserem Leben, sondern auch mit allen Menschen, die uns in der Vergangenheit Leid zugefügt haben. C.G. Jung nannte dieses natürliche Kind „das göttliche Kind“ – unser natürliches Potenzial, das uns in die Lage versetzt, die Welt zu erforschen, zu staunen und schöpferisch tätig zu sein. Für das göttliche Kind ist Kreativität etwas Natürliches, und der Kontakt zu ihrer eigenen Kreativität ist mehr als eine Heimkehr.

Anmeldung und weitere Infos: 08022-8596285; mobil 0172-7249677, e-mail: hecpet@web.de, www.petra-heckel-mental-institut.de

Mit dem authentischen Reiki befreit und selbst-bewusst

18. September 2016

mitdemauthentischenreiki Das authentische Reiki mit seinem kraftvollen Einweihungen ist aktueller denn je und die ideale Transformationstechnik für die Zeitenwende. Universelle Quellen-Energie ist die Kraft bedingungsloser Liebe, und eine höhere oder kraftvollere Frequenz von Schwingungen gibt es nicht. Authentisches Reiki basiert auf kosmischen Symbolen. Carl Gustav Jung: „Kosmische Symbole sind die Grundlagen des Menschseins und das Wichtigste, was uns Menschen zur Verfügung steht.“ Damit hat er Zehntausende psychosomatisch Erkrankte geheilt. Beim authentischen Reiki wird mit dem inneren Arzt oder Hohem Selbst zusammengearbeitet, dem stärksten Heiler der Welt. Frieden findest Du nicht, indem Du Deine Lebensumstände neu ordnest, sondern erkennst, wer Du im tiefsten Inneren bist. Dann kommt Dein inneres Licht zum Leuchten, und das Leben beginnt, für Dich zu arbeiten. Das Leben – Dein Leben! – wird freundlich, harmonisch und unterstützend. Wir erkennen: das Leben ist uns wohlgesonnen. Und: das war schon immer so.

Kostenloser Vortrag mit Barbara Simonsohn, 7. Grad, Do., 13.10, 19 Uhr Akasha-Buchhandlung./I. Grad 14.-16.10../II. Grad 15.-16.10., IIIA-„Meister“-Grad 18.-20.11. Gruppenbehandlung a. f. Neue: Nella Ristiluoma, Tel. 0151-42446911 nella.ristiluoma@gmail.com , Info/Anmeldung auch bei : Barbara Simonsohn, Tel. 895338, www.Barbara-Simonsohn.de

Wenn zuhause eine kleine Sonne strahlt

18. September 2016

Durch zunehmend schlechtere Lebensbedingungen werden immer mehr Menschen krank. Viele sind deshalb auf der Suche nach Regeneration und Heilung. Es ist die Suche nach dem ewigen Jungbrunnen. Doch worum geht es dabei? Ausschließlich nur um reine Lebensenergie! Besitzt der Mensch ausreichend Lebensenergie, funktioniert er optimal – dann ist er in der Lage, seine Selbstregulation vollständig in Gang zu setzen. Da wir Menschen die Lebensenergie in Form von ATP in den Mitochondrien durch die Vereinigung von Sauerstoff und Wasserstoff bei Anwesenheit von ausreichend Elektronen selbst herstellen, kommt den Elektronen die höchste Bedeutung zu.

Doch wie entstehen frei verfügbare Elektronen? Antwort: Durch hexagonale Flüssigkristallstrukturen in unserem Körperwasser wie sie der japanische Wasserforscher Dr.Masaru Emoto erstmals mit seiner Wasserkristallfotografie auch bildhaft hatte zeigen können. Doch wodurch wird Wasser wiederum hexagonal strukturiert? Durch ein entsprechendes Energiefeld! Einem sächsischen Forscherteam um den Quantenphysiker Dipl.Ing.Harald Thiers ist es jetzt in Zusammenarbeit mit energetischen Heilern gelungen, ein solches Energiefeld zu erzeugen. Die vom “Team Thiers” entwickelten so genannten Qi-Geräte können ohne technische Hilfen wie einen Stromanschluß eigene, sich nicht erschöpfende Lebensenergiefelder selbst herstellen. Die Geräte generieren ein hexagonales Torusfeld und sind damit in der Lage, Elektronen zu erzeugen. Gleichzeitig geben sie aber auch noch ein möglichst vollständiges Lichtspektrum ab, dessen Auswahl aus mehr als 300 Heilquellen weltweit erfolgte. Die Geräte strahlen im Umfeld von 15 bis 150 Metern somit reine Lebensenergie aus. Sie arbeiten wie eine kleine Sonne oder wie ein permanent anwesender Heiler.

Kontakt zum Autor: i.schwelz@web.de, Info: Harald Thiers, Tel.: 0049 160 9384 6323, harald.thiers@gmail.com, www.Qi-Technologies.com

Zauberhafte Musik und Bühnenkunst als Lebenselixier für Herz und Seele

19. Juni 2016

lexDer Mensch und Künstler Lex van Someren schafft es mit seinen wunderbaren Fähigkeiten als Sänger, Bühnenkünstler, Komponist und Tänzer, seine Besucher auf eine wirklich himmlische Reise mitzunehmen. Seine Musik berührt heilsam das Herz und die Seele! Seine Auftritte sind ein Ausdruck einer im Hier und Jetzt gelebten Spiritualität. Durch die authentische Kraft seines Gesangs und seiner Musik entsteht wie von selbst eine tiefere Verbindung mit dem Publikum. Mit dem einfühlsamen Gesang seiner vier Oktaven umfassenden Stimme zelebriert der Klangkünstler viele Stücke in seiner Seelensprache – Klänge und Laute ohne rationelle Bedeutung. Die Gesänge und die zauberhaft arrangierte und vertonte Musik verwandeln den Konzertraum in einen lebendigen und andächtigen Raum der Stille, in dem man die Seele baumeln lassen kann und sich körperlich und geistig von den Anspannungen des Alltags erholen kann. Konzertbesucher äußern sich:

„Drei Stunden spürte ich die positive Energie und liebevolle Ausstrahlung und durfte in den Seelenraum eintauchen, der mit der Musik für uns geschaffen wurde. Diese Kunst berührt so tief und ist so heilsam!“

Termine in Ihrer Region: 19.11. Nürnberg, Dreieinigkeitskirche,  11.12. Augsburg/Bobingen, Singoldhalle,  13.12. München/Ottobrunn, Wolf-Ferrari-Haus, 15.12. Kempten (Allgäu), Kornhaus. Weitere Termine, Infos und Ticketbestellung: www.konzerte.someren.de, Tel. 07223-806650

Im Fluss und Frieden mit dem Leben

19. Juni 2016

IrisIn jedem Leben geht es auf und ab, ein ganz natürlicher Zustand, eine kosmische Gesetzmäßigkeit. Hochs und Tiefs lassen sich nicht verhindern – was wir im Falle eines Hochs natürlich gar nicht anstreben. Die tiefen Täler sind es, die uns immer wieder an die Grenzen bringen, wo wir unsere Motivation verlieren, und uns und unseren Lebenssinn stark anzweifeln. Natürlich haben wir von klein auf Strategien entwickelt, um von den tiefen Tälern wieder gesund in die Höhe zu gelangen. Doch von Zeit zu Zeit hängen wir hilflos fest. Dann fordert unsere Seele das ganz bewusste Annehmen und Befrieden alter Verletzungen. Dieser Prozess lässt sich mit verschiedenen Methoden unterstützen. Das Systemische Familienstellen ist eine wunderbare Methode um die eigene Lebenssituation neu zu erkennen, Verständnis für die beteiligten Personen zu wecken und erstarrte, blockierte Gefühle wieder in den Fluss zu bringen. Glaubenssatz-Wandlung mit Heilhypnose. Viele beschränken ihr Denken und Fühlen mit unguten Glaubenssätzen. Das kann Misserfolg, Krankheit, vorzeitiges Altern etc. verursachen. Über eine spezielle Meridianbehandlung können diese Glaubenssätze neutralisiert werden und der persönliche Horizont öffnet sich wieder für verloren geglaubte Möglichkeiten.
Weitere Infos: www.liebevoll-heilen.de

Cantor Holistic Touch®

19. Juni 2016

Christine_Strübin _PortraitCantor Holistic Touch (CHT) ist eine tiefgreifende, professionelle Heilkunst, die sämtliche Lebensebenen des Menschen behandelt. Unterstützt von dem geistigen Meister Cantor kann der CHT-Practitioner sowohl auf die unbewussten und energetischen Inhalte in den Chakren und Feinstoffkörpern, als auch auf die physischen Organe bis ins Zellbewusstsein heilsam und befreiend einwirken. Dabei werden über energetische „Tor-Punkte“ die negativen Ursachen für physische und psychische Probleme gezielt und dauerhaft gelöst, und die darin enthaltenen Informationen bewusst gemacht. Ebenso können mit CHT seelisch-geistige Potentiale aktiviert werden u.a. Die Teilnehmer erhalten in der dreiteiligen Grundausbildung fundiertes Wissen über die energetischen Verbindungen und Zusammenhänge. Dies wird in Partnerarbeit sofort in die Praxis umgesetzt und erfahren. Dabei bekommt man laufend intensivste Heilbehandlungen, die allumfassend und dauerhaft befreien. Christine Strübin, die hellsichtige und mediale Gründerin des Blaubeerwald-Instituts, praktiziert und lehrt CHT bereits seit 30 Jahren international und startet im August 2016 die nächste Ausbildungsstaffel.

Sehen Sie den berührenden Film: „Cantor Holistic Touch – Der Schlüssel zur Seele“! Info: Blaubeerwald-Institut, Christine Strübin, 92439 Altenschwand, Tel: 09434 3029, info@blaubeerwald.de, www.cantorholistictouch.de

„Nur ein Wort“

Buchbestellung

CoverGalerie

134_AURA_02_2010

Angebote

Manna CHT Manna Drachenbaum