AURA – Magazin

Suedostbayerns groesstes Anzeigenmagazin fuer ganzheitliches Denken, Fuehlen und Handeln

HeilpraktikerTage in Prien/Chiemsee

20. März 2017

Bereits zum dritten Mal freuen sich die „Heilpraktiker aus Ihrer Region“ in Kooperation mit der Gesundheitswoche den Besuchern ein vielfältiges Programm anzubieten. Dieses umfasst ein breites Spektrum an naturheilkundlichen und ganzheitlichen Therapieverfahren. Im stündlichen Wechsel finden informative Vorträge statt, in denen sich die Referenten mit unterschiedlichen Themen vorstellen. Parallel dazu können die Teilnehmer in 90-minütigen Workshops dieses Wissen praktisch vertiefen. Musikalisch klingt die Veranstaltung mit der A capella Gruppe „Eight On“. An Infoständen im Foyer stehen den Besuchern die Heilpraktiker für persönliche Gespräche während des gesamten Gesundheitswochenendes zur Verfügung. Hier befinden sich auch weitere Angebote aus dem Gesundheitsbereich, wie z.B. Naturkosmetik oder Nahrungsergänzungsmittel zum ausprobieren und kennenlernen.Gesundes vegetarisches Essen bietet ganztags der Caterer Querbeet an und Werners Naturwaren sorgt mit grünen Smoothies für geistige Fitness. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltungsort ist die Waldorfschule Prien, Bernauerstraße 34. Heilpraktiker Tage am 22. und 23. April 2017, jew. von 10.00 bis 19.00 Uhr.

Weitere Infos: www.heilpraktikertage-prien.de

Inspiration und Ausbildung: Wege zum Selbst

20. März 2017

Im Juni gibt es im Verbreitungsraum des AURA-Magazins zwei besondere Events, auf die ich gerne aufmerksam mache. Am 1. Juni kommen Geoffrey und Linda Hoppe vom Crimson Circle, Colorado, wieder einmal nach München. In Grünwald werden sie zwei Seminartage halten, die jedoch schon sehr früh völlig ausgebucht waren. Deshalb bieten sie nun einen weiteren Abend an, am 1. Juni in Grünwald im Bürgerhaus Römerschanz. Unter dem Motto „Ein Abend auf der Parkbank mit Adamus Saint-Germain. Entdecke den Meister in Dir“ channeln sie live Adamus und beantworten Fragen. Näheres sowohl bei der Akashabuchhandlung München (Tel. 089-222958) als auch auf der Webseite weiter unten. Ebenfalls im Juni, aber in Salzburg vom 15. bis 18. bietet das schottische Medium Gordon Smith den einzigen „Advanced Training“-Kurs in D und A für dieses und das nächste Jahr an. In den dreiundeinhalb Tagen vermitteln er und sein Assistent Steven Levett Übungen für Sensitivität, Medialität und Heilung. Geeignet für Menschen, die bereits eine Grundausbildung in diesen Bereichen haben. Näheres bitte bei Wulfing von Rohr per E-Mail erfragen. Beide Veranstaltungen sind mit deutscher Übersetzung durch Wulfing.

Infos: www.wulfingvonrohr.info + wulfing@aon.at

Tanzstudio Freitänzer München

20. März 2017

Seit vielen Jahren hat es sich der Freitänzer zur Aufgabe gemacht, den freien Tanz in seiner harmonisierenden und heilenden Wirkung zu fördern und weiterzuentwickeln. Zudem dient er als Treffpunkt für ganzheitlich orientierte Menschen, die an Selbsterfahrung und Weiterentwicklung interessiert sind. Er ist zu einer Oase geworden inmitten des Großstadtdschungels, wo es möglich ist, sich ungezwungen zu begegnen und auf kreative und freudvolle Weise fit zu halten. Der Tanz und der aufmerksame und respektvolle Umgang miteinander, schafft ein Gefühl der Heimat und Geborgenheit. Die schöne Atmosphäre und das hohe energetische Niveau der hohen, säulenfreien Räume sind ein förderliches Umfeld für alle Kursleiter, die ihre Seminare und Workshops im Freitänzer anbieten wollen. Das wöchentliche Kursangebot im Freitänzer umfasst Yoga, Natural Dance, Wave, Afro, Jazz Dance, Tanz-und Contactimprovisation, Meditation und vieles mehr. Darüber hinaus findet jeden Freitag und Samstag ab 21.00 Uhr ein offener Tanzabend statt, bei dem sich jeder frei und ungezwungen austanzen kann.

Tanzstudio Freitänzer: Euckenstr 15 – 81369 München, Nähe Harras U6/S7, www.freitaenzer.de,
Info und Mietanfragen: Tel. 08178-90069 – Mobil: 0177-7292948 – Fax: 08178-5074 – Email: oliv9@arcor.de

Happy Shakti = Happy Shiva – Tantrische Lebens- und Liebeskunst zwischen Mann und Frau

20. März 2017

Auf diesem Seminar nehmen wir uns Zeit auf tantrische Art und Weise in die Begegnung zwischen den göttlichen Aspekten des Männlichen und Weiblichen einzutauchen. Dabei unterstützen uns verschiedene Methoden wie z.B.: Bewegung, Meditation, Kommunikation,  achtsame Berührung, tantrische Rituale und Heilungskreise. Wo stehe ich selbst in meiner Männlichkeit/Weiblichkeit? Was passiert wenn ich in Kontakt gehe? Kann ich bei mir bleiben? Verliere ich mich? Spüre ich mich weiterhin im Kontakt mit meinem Gegenüber? Die Absicht dieser Reise in die Polarität der Geschlechter besteht darin, mit uns selbst ins Reine zu kommen, uns schließlich wieder mit dem eigenen inneren Weiblichen und Männlichen, unseren Körper, den feinstofflichen Chakren, unseren Bedürfnissen, unserem natürlichen Mensch-Sein, unseren Beziehungen und den göttlichen Aspekten unseres Mann und Frau Seins zu verbinden. Diese Verbindung ermöglicht die Erfüllung der inneren Sehnsucht aus unserer eigenen intuitiven Weisheit heraus zu handeln, zu leben, zu lieben , zu klären und zu heilen. Angekommen im Hier und Jetzt können wir beobachten, dass da etwas ganz eigenes entstehen möchte. Es entspinnt sich eine wie auch immer geartete „Beziehung“, ein ganz eigener Tanz, zu einer ganz eigenen Melodie. Was will da leben? Was möchte sich da ausdrücken? Die Kunst damit präsent zu sein. Losgelassen im Hier und Jetzt. Das Seminar ist für Paare, Singles, Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Achtsamkeit und Respekt sind uns selbstverständliche, tantrische Werte. P.S.: Es gibt keinen Sex im Gruppenablauf und niemand muss sich ausziehen.

27.- 28. Mai 2017, Seminar: Happy Shakti = Happy Shiva – Tantrische Lebens- und Liebeskunst zwischen Mann und Frau. Seminarleitung: Vismay Georg Huber & Caroline Willer , Bad Aibling, www.vismay.de, info@vismay.de

Den Winter ausschleichen mit Flüssig-Fermenten

20. März 2017

Kaltes Wetter bedeutet für viele auch Bewegungsmangel. Wir sitzen im Warmen, essen viel und warten auf den Frühling. Darauf reagieren unsere Blutgefäße und das Herz empfindlich. Besonders im Winter setzen sich auf den Arterieninnenseiten schnell Ablagerungen ab, die sich durch Einlagerung von Kalk weiter verhärten, ihre Elastizität und den Blutfluss verlieren. Gefäßverkalkung oder Arteriosklerose entsteht, die Infarktgefahr nimmt zu. Um das zu verhindern, braucht der Körper Flüssigfermente, wie sie in fermentierten vegetarischen Tonika enthalten sind. Flüssig-Fermente sorgen dafür, dass die Blutbahnen wieder frei sind. Sie sind in der Erfahrungsheilkunde bekannt dafür, dass sie die Gefäße elastisch halten, die Durchblutung und Sauerstoffversorgung erhöhen, die Pumpkraft des Herzens stabilisieren und steigern, den Herzrhythmus regulieren und schließlich die körperliche Leistungsfähigkeit verbessern. Die fünf großen Gruppen der wirksamsten Antioxidantien sind außerdem Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Enzyme und sekundäre Pflanzenstoffe, so wie sie in hohem Gehalt in einem ausgezeichneten fermentiertem vegetarischen Energietonikum enthalten sind. Besonders vor dem Frühjahr ruft der Körper nach einer solchen Kur.

Weitere Infos: Prophet Verlag Schweiz, miriam.meerfeld@gmx.de, Telefon Deutschland 0941-280 9 280 20

Erdmuttergarten

20. März 2017

Von 19. – 21. Mai 2017 öffnet Gerda Maria Vielhauer das Gartentor zu ihrem besonderen Erdmuttergarten, der von ihr im keltischen Medizinrad, im Goldenen Schnitt, mit einem begehbaren Kräuterteppich und mit Feldern im keltischen Jahreskreis, mit all ihrem Wissen zu unseren einheimischen Wurzeln, erbaut wurde. Ebenso ist der Erdmutter-Hofladen zu dieser Zeit geöffnet. Im Raum der Sinne finden an diesem Wochenende laufend Vorträge und Klangveranstaltungen statt. – Der Eintritt ist frei – Seit über 25 Jahren geht Gerda Maria Vielhauer ihren Weg mit den Kräften der Natur. Nach einem Schicksalsschlag kam sie zum Räuchern und lernte die Kräfte der Natur auf feinstofflicher Ebene mit dem Räuchern anzuwenden. Heute werden in ihrer Räuchermanufaktur, in der Gevis-Oase, im idyllischen Oberndorf bei Eggstätt, im Chiemgau, aus 100 % naturreinen Rohstoffen, hochwirksame Räuchermischungen hergestellt, die zum „Energetischen Räuchern“ in Räumen und im Freien geeignet sind. Außerdem führt sie ein großes Sortiment an wunderschönen Räucheröfen, die alle handgetöpfert sind, mit einem Bio-Teelicht betrieben werden und wie ein Kaminofen funktionieren. So können die feinstofflichen Energien der Kräuter und Pflanzen Räume optimal mit ihrer Energie erfüllen, reinigen, harmonisieren und wunderbar beduften.

Termine nur nach Vereinbarung: Tel. 08056/1443 oder www.gevis-oase.de und www.trommelspirit.de Gevis-Oase und Trommelspirit, Oberndorf 10, 83125 Eggstätt

Reconnective Healing nach Dr. Eric Pearl

20. März 2017

Ursprünglich waren unsere Meridianlinien mit den Gitternetzlinien des Universums verbunden die den Planet Erde umgeben und sich an besonderen Kraftplätzen wie Sedona oder Machu Pichu kreuzten. Diese Gitternetzlinien waren darauf angelegt uns Menschen in das gesamte Universum einzubetten. Jeden menschlichen Körper umgibt einen ganz eigenen Satz von Linien und Punkten die oft aber nur noch Bruchstücke dessen sind, was sie einst waren. Trotzdem funktionieren diese Punkte und Linien aber weiterhin als unsere Verbindungsstelle mit dem Universum und ermöglichen die Kommunikation zwischen Universum und Mensch. Oft ist es auch so, dass wir von diesen Linien getrennt werden und den Zugang zu der uns innewohnenden natürlichen Verbindung zum Universum verlieren. Dies führt dazu, dass wir uns von unserer Ganzheit entfernen. Die Reconnection aktiviert diese Linien und verbindet uns mit einem kraftvolleren und höher entwickelten Ausdruck unseres Selbst.

Die Reconnection besteht aus 2 Sitzungen an aufeinanderfolgenden Tagen. Während dieser Sitzungen werden die Ley-Linien des Planeten Erde mit den Meridianlinien unseres Körpers und dem Energiegitter des Universums in Einklang gebracht. Daraus entsteht eine innere Ordnung, ein Gefühl des Richtigseins und ein vollkommenes Vertrauen in die Liebe und Intelligenz des Universums. Nach einer Reconnection können ganz neue Dinge entstehen, neue Wege tun sich auf oder neue Entscheidungen können getroffen werden. Deine wahre Essenz kann ins Fließen kommen.

Claudia Stötzel-Daniel, Heilpraktikerin, Yogalehrerin, 83209 Prien am Chiemsee, Tel. 0176-54333974, c.daniel12@yahoo.de, www.yoga-me-chiemsee.de

Numerologie – Lottogewinn für die Seele?

20. März 2017

Numerologie, die Wissenschaft aus Zahlen Erkenntnisse über das eigene Leben zu gewinnen, existiert seit mehr als 2000 Jahren. Pythagoras, ein griechischer Mathematiker und Philosoph schuf das pythagoreische Zahlensystem und wird als Gründervater der Numerologie gesehen. Anhand unserer Geburtsdaten und Vor- und Nachnamen können bestimmte Zahlenreihen ermittelt werden, die unser Leben beeinflussen und uns helfen können den eigenen Weg zu gehen. Oft sind wir uns unserer eigenen Talente und Wünsche nicht bewusst. Durch die Erziehung oder ein nicht förderliches Umfeld werden diese verschüttet und wir leiden ohne zu wissen warum. Auch Charaktereigenschaften, Lernaufgaben und Vorlieben lassen sich durch die Numerologie besser verstehen, die eigenen und die derjenigen Personen, die uns nahe stehen. Die Zahlen aus dem Geburtsdatum bestimmen vor allem den Lebensweg. Die Werte die man aus den Namen gewinnen kann, beschreiben eher Ihre Persönlichkeit, Talente und Wünsche. Meist sind es Lebenskrisen die uns dazu bringen, sich vermehrt auf die Suche nach dem eigentlichen Sinn des Lebens zu machen, und den eigenen Wünschen und Talenten mehr Raum zu geben. Hier kann die Numerologie Klarheit bringen.

Für Fragen zu diesem Artikel oder Terminvereinbarungen schreiben
Sie mir bitte eine E-Mail oder nehmen telefonisch Kontakt auf. Evelyn Bart,
info@diamant-therapie.de, Telefon 0176 / 61975357

Das Geheimnis der Fermentation

20. März 2017

Bei der schonenden Fermentation von wertvoller Bio-Rohkost entstehen u.a. reichlich Bifido-Bakterien und Laktose-Bazillen. Schon seit mehr als zwei Jahrzehnten zählt die Wissenschaft diese als wichtigste Bestandteile der Darmflora. Neugeborene sind mit 95 % davon ausgerüstet, Erwachsene haben nur noch einen 25-%-igen Anteil aufzubieten. Die wertvollen Bakterien halten durch Senkung des pH-Werts im Dickdarm schädliche und Krankheitserreger, wie Salmonellen, Fäulnisbakterien oder Kolibakterien in Schach. Ohne sie bricht die Immunabwehr zusammen. Bifido-Bakterien und Laktose-Bazillen bewirken neuesten Studien zufolge ein gesundes Verdauungssystem, verbesserte Hirnleistungen und ein gestärktes Immunsystem. Die Erfahrungsheilkunde zeigt, dass sich mit diesen Mikroorganismus diverse Darmerkrankungen vorbeugen lässt, beziehungsweise Beschwerden im Akutzustand erheblich gelindert werden können. Fermentierte vegetarische Nahrungskonzentrate, die reich an Aminosäuren und Enzymen sind, versorgen den Darm auf optimale Weise mit den benötigten lebendigen Mikroorganismen, die für die Darmgesundheit essentiell sind.
Fermentiertes Vital-Mus aus Asien: Superfood für einen gesunden Darm & mehr

Ulla Janascheck, Tel: 06147-9357198, ulla.janascheck@gmx.de

Das Mysterium der Delfine

20. März 2017

Bereits seit über 18 Jahren haben wir vom Blaubeerwald-Institut das Glück, regelmäßig eine wilde Delfinfamilie in dem geschützten Rahmen des Dolphin Reefs im Roten Meer hautnah erleben zu dürfen. Auf Dutzenden Reisen, die wir in dieser Zeit für interessierte Delfinfreunde organisiert haben, und in Hunderten Begegnungen mit diesen faszinierenden Wesen haben sie uns deutlich gezeigt, dass sie uns Menschen in vielerlei Hinsicht absolut ebenbürtig sind, und in manchen Dingen sogar überlegen. Wir wissen um ihre hohe Intelligenz und ihre tiefe Weisheit, um Ihre geballte Lebenskraft und unbegrenzte Emotionalität, und auch um ihre Verwandtschaft mit uns. Wir betrachten sie als die Menschen der Meere, die mit uns eine geschwisterliche Einheit bilden und mit denen wir eine gemeinsame Aufgabe haben! Vielleicht ist es gerade diese große Ähnlichkeit zwischen unseren nur scheinbar so unterschiedlichen Spezies, die ihre heilsame Wirkung auf uns Menschen ausmacht. Wir durften in den 18 Jahren immer wieder tief berührt erleben, in welch kurzer Zeit die Delfine bei Menschen einen körperlichen und seelischen Ausgleich schaffen, Heilungen bewirken, unverarbeitete Gefühle befreien, körperliche Symptome auflösen, Frieden und Akzeptanz bringen, wo vorher Trauer, Wut oder Stress war.

Lassen auch Sie sich vom Wesen der Delfine verzaubern – die nächsten Gelegenheiten für Sie: Pfingsten 5. – 11.6.17 und 29.10. – 5.11.17! Weitere Infos: Blaubeerwald-Institut, 92439 Altenschwand, Tel: 09434 3029, Fax: 2354, info@blaubeerwald.de, www.blaubeerwald.de

DEIN HERZ RUFT NACH LIEBE – Wie Deine Partnerschaft erblühen kann

20. März 2017

Chuck Spezzano ist Doktor der Psychologie und lebt auf Hawaii. Der weltbekannte spirituelle Lebenslehrer, Beziehungsexperte & Bestsellerautor löst mit seinem psychologischen Wissen und seiner Gottverbundenheit tiefe Herzensbrüche seiner Seminarteilnehmer auf und führt sie zurück ins Herz. Wer ihn live erlebt hat, weiß wie er mit Hilfe des Himmels Kompetenz, Charisma, Witz und Esprit verbindet. Er findet in jedem Teilnehmer den blinden Fleck. Das ist Schattenarbeit um seine Beziehungsthemen in den Griff zu bekommen und ein leichteres, glücklicheres, erfüllteres und liebevolleres Leben zu führen. Die Beziehung zum Geld, zur Gesundheit, den Mitmenschen, Partnern und Geschäftspartnern und zu sich selbst können durch ihn deutlich verbessert werden. Alte Themen, Muster und Blockaden werden gelöst. Heilung auf vielen Ebenen sind durch die Aufstellungsarbeit mit Integrations- und Verbindungsübungen möglich. Es werden sich Türen zu Deiner Seelenkraft öffnen und wahre Liebe und Glück können sich entfalten.

Am 1. Juli 2017 kommt er in die Nähe von München, nach Grafrath. Es ist das einzige Tagesseminar 2017 in Süddeutschland und Österreich. Wer intensiv einsteigen möchte, kann das Ferienseminar am 2.7. für 10 Tage in der Nähe von Ulm mit Chuck nutzen. Alle Veranstaltungen werden empathisch vom Englischen ins Deutsche übersetzt.
Mehr dazu ist unter: www.wonderfulevents.de zu finden oder unter 0176/8292 1959 zu erfragen.

Neue Wege – uraltes Wissen

20. März 2017

Wir alle sind aufgefordert neue Wege des uralten Wissens wieder zu entdecken und sie jetzt auch zu gehen. Das bedeutet Veränderung im Denken, Sprechen und Handeln. Dazu brauchen wir Transformationsmethoden auch in der Psychotherapie. Am IHT Chiemsee – Institut für humanistische Therapie, findet man ein breites Angebot an Ausbildungen und Retreats aus dem Bereich der Transpersonalen Psychologie, sowie die persönliche Unterstützung und Begleitung, die man in diesen herausfordernden Zeiten für die individuelle Ent – faltung vielleicht braucht. Mehr Infos auf: www.iht-chiemsee.de

Heilendes Wissen – Naturheilkundemesse

20. März 2017

Die Heilendes Wissen – Naturheilkundemesse – bietet allen Informationssuchenden und Interessierten die perfekte Möglichkeit, an einem Tag an einem Ort eine unglaublich große Vielfalt an Methoden und Angeboten kennen lernen zu können. Auch der Mensch, der dahinter steht – Ihr Therapeut/In – ist ein nicht zu unterschätzender Faktor. Sie, liebe Wissende und Heilende, können an Ihrem Messestand Ihre Heil- und Therapiemethode, Ihre Dienstleistungen und Produkte und nicht zuletzt Ihre Person optimal von Mensch zu Mensch präsentieren und so neue zukünftige Kunden gewinnen. Weitere Infos: heilendes-wissen-messe.de/

Theater am Ammersee

20. März 2017

Ein ganz besonderer Theaterworkshop für Jugendliche mit Schauspieler & Regisseur Frank Astor findet vom 31. 07 – 04. 08.2017 am Ammersee statt. Dieser alte Hase verspricht die besten Übungen aus dem professionellen Schauspielertraining kennenzulernen, mehr Sicherheit zu gewinnen, das Selbstbewusstsein stärken, seine kreativen Fähigkeiten zu erweitern, mit schließlich Lust Theater spielen, den Sommer zu genießen und neue Freunde zu finden. Infos T. 08807/206585 oder info@frank-astor.com

Das Eis im Herzen schmelzen

20. März 2017

Angaangaq Angakkorsuaq, der Schamane aus Grönland ist wieder im Lande und startet mit einem Erlebnisabend zum Thema „Das Eis im Herzen schmelzen“. Am 09. Juni 2017 im Klangheilzentrum, Ötztalerstr. 1b, München-Sendling. Bei dem Erlebnisabend hat man die Möglichkeit Angaangaq kennenzulernen und erfährt über die kraftvollen Lehren der Eskimo-Kalaallit. Grönland ist der einzige bewohnte Teil der Welt, in dem niemals Krieg herrschte – die Geschichten und Lehren dieser sehr alten, friedvollen Kultur vermitteln eine besondere Kraft. Kontakt für weitere Informationen und Anmeldung ist: vasumaya.wurm@icewisdom.com

„Nur ein Wort“

Buchbestellung

CoverGalerie

102_AURA_02_2002

Angebote

Manna Manna Akupressur Heilpraktikertage Karma Zellregeneration CHT Lebenskraft Drachenbaum