AURA – Magazin

Suedostbayerns groesstes Anzeigenmagazin fuer ganzheitliches Denken, Fuehlen und Handeln

Neues

Das Geheimnis der Fermentation

20. März 2017

Bei der schonenden Fermentation von wertvoller Bio-Rohkost entstehen u.a. reichlich Bifido-Bakterien und Laktose-Bazillen. Schon seit mehr als zwei Jahrzehnten zählt die Wissenschaft diese als wichtigste Bestandteile der Darmflora. Neugeborene sind mit 95 % davon ausgerüstet, Erwachsene haben nur noch einen 25-%-igen Anteil aufzubieten. Die wertvollen Bakterien halten durch Senkung des pH-Werts im Dickdarm schädliche und Krankheitserreger, wie Salmonellen, Fäulnisbakterien oder Kolibakterien in Schach. Ohne sie bricht die Immunabwehr zusammen. Bifido-Bakterien und Laktose-Bazillen bewirken neuesten Studien zufolge ein gesundes Verdauungssystem, verbesserte Hirnleistungen und ein gestärktes Immunsystem. Die Erfahrungsheilkunde zeigt, dass sich mit diesen Mikroorganismus diverse Darmerkrankungen vorbeugen lässt, beziehungsweise Beschwerden im Akutzustand erheblich gelindert werden können. Fermentierte vegetarische Nahrungskonzentrate, die reich an Aminosäuren und Enzymen sind, versorgen den Darm auf optimale Weise mit den benötigten lebendigen Mikroorganismen, die für die Darmgesundheit essentiell sind.
Fermentiertes Vital-Mus aus Asien: Superfood für einen gesunden Darm & mehr

Ulla Janascheck, Tel: 06147-9357198, ulla.janascheck@gmx.de

„Nur ein Wort“

Buchbestellung

CoverGalerie

107_AURA_04_2003

Angebote

Manna

Manna

Manna

Akupressur

Karma

CHT

Drachenbaum